Die Sängerin soll den erfolgreichen Regisseur in London zum Mann genommen haben.

Rita-Ora-x-Taika-Waititi.jpg

Credit: picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Scott Garfitt

Dating-Werdegang
Seitdem Rita Ora als Musikerin erfolgreich ist, standen die Männer bei ihr nur so Schlange. Zwischen 2009 und 2011 datete die britische Musikerin mit Wurzeln im Kosovo Bruno Mars, bevor sie kurzzeitig Robert Kardashian ihren Freund nannte und schließlich Calvin Harris offiziell der Presse vorstellte.

Nach dem Liebes-Aus im April 2014 konnte Rita Ora die darauffolgenden 14 Monate mit Ricky Hit verbringen, bevor sie Gerüchten zufolge mit A$AP Rocky, Chris Brown und Travis Barker etwas hatte …

Outing
In 2018 lernte Rita Ora schließlich Taika Waititi kennen. Während die Musikerin ein Coach bei “The Voice Australia” war, arbeitete der erfolgreiche Regisseur Down Under am Film “Thor: Love and Thunder” und postete das erste gemeinsame Bild im Frühling 2021 , …

… bevor sie am 02. August 2021 gemeinsam bei der “The Suicide Squad”-Premiere in Los Angeles auf dem roten Teppich fotografiert worden waren:

Heimliche Hochzeit?
Gut ein Jahr später soll es bereits passiert sein: Wie britische Medien berichten, sollen die Sängerin und der Regisseur im Rahmen einer intimen Hochzeit in London geheiratet haben. Rita Ora soll nun einen Doppelnamen tragen und sich ab sofort Waititi-Ora nennen.

Bestätigt selbst hat Rita Ora die vermeintlich heimliche Hochzeit noch nicht. Stattdessen präsentierte sie sich via Instagram-Story mit einem verdächtig nach Ehering aussehenden Schmuckstück an der linken Hand.