Am Sonntag, den 07. August 2022 stand Hafti in der Beachbar Hafen 49 auf der Bühne, bevor er torkelnd im Backstagebereich verschwand und das Konzert absagte.

Haftbefehl.jpg

Credit: picture alliance / Eventpress Hoensch

Gesundheitlich angeschlagen
Eigentlich wollte Haftbefehl am 20. Juli 2022 in der Beachbar Hafen 49 in Mannheim eine Performance abliefern, welche alle Fans sprachlos gemacht hätte. Doch das eigentliche Konzert wurde aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig abgesagt worden. Der Nachholtermin wurde auf Sonntag, den 07. August 2022 angesetzt und von dem Rapper eingeläutet.

Abbruch 2.0
Nur zwei Minuten stand Haftbefehl an besagtem Tag auf der Bühne, schüttelte seinen Fans die Hände und versuchte scheinbar im besoffenen Zustand einige Lines herauszubekommen. Kurz darauf konnte er sich gerade noch am Geländer festhalten und wurde von einem Kumpel und seinem Kameramann aufgefangen, bevor er torkelnd im Backstagebereich verschwand.

Während der Rapper aktuell noch keine Stellungnahme veröffentlicht hat, meldeten sich die Veranstalter von Hafen 49 via Instagram zu Wort und erklärten: “Zu den genauen Gründen wird sich sein Management zeitnah äußern. Wir haben alles in unserer Macht stehende getan, um die Show reibungslos über die Bühne zu bekommen. Leider war eine Fortführung der Veranstaltung trotz aller Versuche nicht möglich.”

Hafen49-Instagram-Screenshot-2022-08-08.png

Credit: hafen49 / Instagram

Geht es dem Musiker gut?
Fans fragen sich derweil, ob der Rapper unter einer Alkohol- oder Drogensucht leidet und ob es ihm gut geht …

Die Show in Mannheim wird höchstwahrscheinlich nicht zum dritten Mal angesetzt. Stattdessen können seine Fans damit rechnen, dass sie den Eintrittspreis zurückerstattet bekommen werden.