Laut einem Gerücht ist Eminem seit Jahren tot und wurde von einem Roboter-Klon ersetzt …

Eminem.jpg

Credit: picture alliance / Everett Collection / Michael Germana

16 Jahre altes Gerücht
In 2006 wurde in einer verrückten Internet-Verschwörungstheorie behauptet, dass Eminem verstorben und ganz einfach durch einen Android-Klon ersetzt worden war. Doch warum wurde dieses Gerücht in die Welt gesetzt?

Das Drama begann vor 16 Jahren, als seine Fans eine Veränderung seiner Stimme bemerkten. Kurz darauf beschloss die spanische Website “La Guía Del Varón”, noch mehr Öl ins Feuer zu gießen und sprach Eminem als “Android-Klon“ an. Ebenfalls wurde behauptet, dass der US-Rapper bei einem Autounfall ums Leben gekommen sei und der Cyborg enorme Veränderung der Kieferform und der gesamten Gesichtsstruktur aufweisen würde …

Nächster Anhaltspunkt
In 2013 nahmen die Dinge eine Wendung, als Aufnahmen von Eminem ins Netz geladen worden waren und Fans eine Art “Störungen“ in einem Live-ESPN-Bericht zu Gesicht bekamen …

Tatsächlich war Eminem beim Interview einfach nur high und hatte demnach nicht wie geplant sein Album “MMLP2” promotet …