Die Punkband hat nicht nur eine neue EP auf den Markt gebracht, sondern wird im Herbst 2022 auch in Deutschland auf der Bühne stehen.

-Rise-Against.jpeg

Credit: Jason Siegel

Neue EP
Am 04. Juni 2021 veröffentlichte die Punkband auch Chicago ihr neuntes Studioalbum und schaffte es mit “Nowhere Generation” auf Platz zwei der deutschen Charts. Nur ein Jahr später veröffentlichte Rise Against eine Überraschungs-EP und somit das Follow-up ihres letzten LongPlayers.

Laut Sänger Tim McIlrath waren alle Tracks “bereits zur Albumproduktion entstanden”, hatten das Bild von “Nowhere Generation” jedoch nicht verinnerlicht und die Message nicht herüberbringen können. Aus diesem Grund hatten sich der Frontmann und seine Jungs für einen separaten Drop entschieden und fünf neue Songs veröffentlicht.

Tour im Herbst 2022
Und nachdem sich die US-Amerikaner mit neuer Musik zurückgemeldet hatten, hatten sie noch eine Überraschung am Start: Im Herbst 2022 möchte Rise Against vor ausverkauftem Haus einige Konzerte geben und kündigte soeben ihre nächste Tournee an. Im November 2022 kommen sie gleich siebenmal nach Deutschland und Tickets können sich alle Fans ab diesen Freitag, den 24. Juni ab 10 Uhr im exklusiven Ticketmaster Presale sichern.

Hier geht’s zu allen Daten der “Nowhere Generation Tour”:

03.11.2022, Zürich - Halle 622
09.11.2022, Wien - Stadthalle
11.11.2022, Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
12.11.2022, Leipzig - QUARTERBACK Immobilien ARENA
13.11.2022, Hamburg - Barclays Arena
15.11.2022, München - Zenith
17.11.2022, Berlin - Max-Schmeling-Halle
18.11.2022, Frankfurt - Festhalle
19.11.2022, Stuttgart - Porsche Arena