Anfang Juni 2022 wird Sheeran für die Queen in London performen und einige seiner Hits zum Besten geben.

Ed-Sheeran.jpg

Credit: picture alliance / empics

Spende von Einnahmen
Mitte April 2022 brachte Ed Sheeran die Single “2step” mit Lil Baby auf den Markt und hatte vor dem Russland-Ukraine-Krieg das Musikvideo in Kiew gedreht. Den gesamten Erlös der Zusammenarbeit wird der britische Sänger an die karitative Organisation Ukraine Humanitarian Appeal von DEC spenden und sagte dazu: “Ich habe das Video für '2step' in der Stadt Kiew in der Ukraine gedreht, bevor die verheerenden Gewalttaten begannen. Es war das erste Mal, dass ich das Land besuchte und ich fühlte mich während meines Aufenthalts dort so willkommen - von allen, von der Produktionsmannschaft bis zu den vielen Leuten, die ich an meinen freien Tagen getroffen habe. Die Ukraine ist ein stolzes und widerstandsfähiges Land und ich bin dankbar dafür, dass ich die Chance hatte, mein Video dort zu drehen. Ich stehe zur Ukraine.”

Singt für die Queen
Sheeran selbst wird nicht nur alle Einnahmen von “2step” an die Ukraine spenden, sondern bestätigte soeben auch seine Performance anlässlich des 70. Thronjubiläums der Queen. Am 05. Juni 2022 soll der Musiker für das britische Oberhaupt auf der Bühne stehen und einige seiner bekanntesten Songs zum Besten geben.

Wie Ed Sheeran laut “The Sun” erklärte, würde er sich darüber freuen, “Teil der Feierlichkeiten zu sein”. Ob der rothaarige Brite der einzige Musiker ist, der für Queen Elizabeth ein Ständchen singt, ist derweil noch nicht bestätigt worden. Sicher ist jedoch, dass mehr als 800 Veranstaltungen für das Platin-Jubiläum der britischen Königin geplant sind.

Sheeran selbst stand im Übrigen schon bei der 60-Jahr-Feier der Queen in London auf der Bühne und performte unter anderem seine Hit-Single “The A Team”: