Die “No Time to Die”-Interpretin machte allen Hatern den Garaus, die sich über ihr Kleid von den Oscars lustig gemacht hatten.

Billie-Eilish.jpg

Credit: picture alliance / John Locher

Kleid stand im Mittelpunkt
Mitte März 2022 wurden die 94. Academy Awards verliehen und dieses Mal durfte sich auch Billie Eilish freuen: Die US-Musikerin konnte sich mit ihrem Bond-Song “No Time to Die” unter anderem gegen Beyoncé durchsetzen und staubte den Oscar in der Kategorie “Bester Filmsong” ab. Passend dazu stand sie im Anschluss mit ihrem Bruder, Produzenten und Singer-Songwriter FINNEAS auf dem roten Teppich und hielt den Goldjungen in die Kameras.

Doch auf ihren eigentlichen Sieg bei den Oscars blickten nicht viele Fans. Stattdessen stand Billies Kleid für eine Weile im Mittelpunkt und sorgte für Gesprächsstoff. TikTok-Influencer Kolten Kephart ging sogar noch einen Schritt weiter, bezeichnete das Gucci-Kleid als “eines der schlechtesten des gesamten Abends” und kommentierte den Post mit den Worten: “Ich habe genug von deinem Scheiß!”

Billie-Eilish-x-FINNEAS.jpg

Credit: picture alliance / ZUMAPRESS.com

Lustiger Konter
Billie Eilish selbst hat das Video bereits betrachtet und reagierte auf ihren Hater. Sie schrieb dazu “Ich hab noch nicht genug von dem Scheiß – ich kacke gerade!”, und zeigte sich anschließend mit heruntergelassener Hose auf dem der Toilette. Kurz darauf gab es dann noch den erhobenen Mittelfinger für den TikToker:

Kolten Kephart konnte sich im Anschluss auf einen Shirtstorm der Superlative gefasst machen. Billie Eilish war derweil nach Las Vegas gereist, hatte bei den GRAMMYs performt und ging trotz fünf Nominierungen bei der Award-Show mit leeren Händen nach Hause.