Jaden-Smith-TEASER.jpeg
Jaden-Smith-TEASER.jpeg
Musiker meldet sich zu Wort

Ist Jaden Smith tot? Musiker dementiert bizarre Gerüchte

Via TikTok wurde das Gerücht in die Welt gesetzt, der Rapper sei bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Kreative Pause

Jaden Christopher Syre Smith wurde am 08. Juli 1998 in Los Angeles als Sohn des Schauspielers Will Smith und dessen schauspielenden Ehefrau Jada Pinkett Smith geboren. Das eigene Debüt vor der Kamera feierte der US-Amerikaner bereits mit vier Jahren an der Seite seines Vaters im "Men in Black II"-Streifen, der erste eigene Song erschien in 2012. In den darauffolgenden Jahren releaste Jaden drei Studioalben und schaffte es in “Karate Kid”, “Das Streben nach Glück” und “Life in a Year” auf die ganz große Leinwand.

Seit dem Drop seiner letzten Single “Bye” im Sommer 2021 wurde es schließlich still um den talentierten jungen Mann.

BYE
BYE

Rapper ist nicht tot

Während Jaden aktuell mit seinem Kollegen Justin Bieber und dessen "Justice"-Welttournee in Nordamerika herumreist, tauchte am Mittwoch, den 23. Februar 2022 plötzlich ein bizarres Gerücht im Netz auf:

Der rappende “Karate Kid”-Schauspieler soll bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein.

Fans überschwemmten daraufhin Twitter, Instagram und TikTok mit ihrer Besorgnis und nahmen selbst von Will Smiths Sohn Abschied:

Der Rapper hatte von dem Gerücht am Ende ebenfalls Wind bekommen und veröffentlichte schlicht und einfach nachfolgenden Tweet, in welchem er sich selbst als “unsichtbar” beschrieb: 

Wer das Gerücht Mitte Februar 2022 in die Welt gesetzt hat, ist derweil nicht bestätigt worden. Das eigentliche Video auf TikTok, welches einen gecrashten roten Sportwagen zeigte, wurde von der Plattform entfernt und seine Supporter sind sichtlich erleichtert, dass Jaden Smith uns auch in den kommenden Monaten und Jahren mit neuen Filmen und Songs das Leben versüßen kann.