Zum seinem zweiten Geburtstag bekam 50 Cents Sohn von seinem großzügigen Papa einen Miniatur-Mercedes geschenkt.


Zum Geburtstag gibt es ein Mini-Auto

Der amerikanische Rapper hat gemeinsam mit Daphne Joy einen zweijährigen Sohn namens Sire. Erst vor kurzem hat die Familie den zweiten Geburtstag des Kleinen gefeiert und was könnte 50 Cent seinem Sohn schenken, wenn nicht ein Auto?

Der Kleine hat sogar genau das gleiche Modell, das auch sein Papa fährt zum Geburtstag bekommen  Ì¶  in Miniaturformat! Der „Get Rich Or Die Tryin‘“-Star kutschiert standesgerecht mit einem Mercedes ML 450 SUV durch die Straßen. Sire wird vermutlich erst mal nur ein paar Runden im Garten drehen.

Invalid Scald ID.

Bild: Youtube

Sire eifert seinem Vater nach

Natürlich möchte der Autoliebhaber seinen Sohnemann auch schnellstmöglich an große, schnelle Luxuskarossen heranführen. Mit seinem Geburtstagsgeschenk ist er da auch auf dem besten Weg.

Aber nicht nur einen Mini-Mercedes gab es für den Mini-50. Natürlich schmissen seine Eltern auch eine riesige Party für Sire mit vielen Freunden und noch mehr Geschenken. Die obligatorische Torte durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.

50 Cent hat keinen Kontakt zu seinem ältesten Sohn

Erst dieses Jahr gab der eigentlich so fürsorgliche Vater bekannt, dass er mit seinem älteren Sohn, Marquise, der 1997 auf die Welt kam, gar kein gutes Verhältnis hat. 50 Cent möchte das gerne so schnell wie möglich ändern.

Er sagte dem GQ Magazin dieses Jahr im Mai dazu: „Mein Sohn und ich, wir sehen uns leider gar nicht mehr. Es liegt an seiner Mutter. Er hat ihre Denk- und Sichtweise übernommen“.