Die zweifache Mutter und zehn Jahre ältere Schauspielerin ist aktuell “glücklicher denn je” und sprach erstmals über die Beziehung zu Harry Styles.

Harry-Styles-x-Olivia-Wilde.png

Credit: Frazer Harrison & Daniel Boczarski / GettyImages

Liebe am Set
Im September 2020 lernten sich Harry Styles und Olivia Wilde am Set des Films “Don’t Worry Darling” kennen und lieben. Doch auf ein gemeinsames Selfie warten Fans des ehemaligen One Direction-Stars bis heute vergeblich. Stattdessen versuchen die Promis ihr Privatleben für sich zu behalten und haben bis heute noch nicht öffentlich über den jeweils anderen gesprochen …

Offene Worte
Für das Cover der Vogue stand Olivia Wilde nicht nur vor der Kamera, sondern gab auch ein Interview und sprach erstmals öffentlich über ihren Partner. Nach ihrem Liebesleben gefragt erklärte die zweifache Mutter: “Ich bin glücklicher als jemals zuvor. Und ich bin gesünder als je zuvor, und es ist einfach wunderbar, das zu spüren.”

Doch die zehn Jahre ältere Schauspielerin hatte nicht nur positive Dinge zu sagen, sondern erklärte ebenfalls, dass sie über den Altersunterschied zu Styles gar nicht nachdenken würde. “Es ist offensichtlich sehr verlockend, eine falsche Behauptung zu korrigieren. Irgendwann verstehst du jedoch, dass es egal ist, was Fremde über dich denken, wenn du wirklich glücklich bist. Für dich selbst zählt nur, was real ist, was und wen du liebst. In den letzten zehn Jahren haben wir als Gesellschaft so viel mehr Wert auf die Meinung von Fremden gelegt als auf die Menschen, die uns am nächsten stehen”, die zweifache Mutter und fügte hinzu: “Ich bin glücklicher.”

Na, hätten wir das einmal wieder geklärt.