Der 41-jährige Visionär verlor den zweijährigen Kampf gegen eine sehr seltene und aggressive Krebserkrankung.

Virgil-Abloh.jpg

Credit: Dimitrios Kambouris / GettyImages

RIP
Virgil Abloh, Visionär, Designer und Kreativchef von Louis Vuitton-Man, nahm am Sonntag, den 28. November 2021 seinen letzten Atemzug. Bernard Arnault, Vorsitzender des französischen Luxusgüterkonzerns LVMH erklärte in einer offiziellen Pressemitteilung: “Wir sind alle schockiert über diese schreckliche Nachricht. Virgil war nicht nur ein genialer Designer, ein Visionär - er war auch ein Mann mit einer schönen Seele und großer Weisheit.”

Dem 41-Jährigen habe man in 2019 eine sehr seltene und aggressive Krebserkrankung diagnostiziert, welche er im Privaten bekämpfen wollte. Und jenen Kampf verlor er am Ende …

Stars nehmen Abschied
Doch nicht nur die Modewelt trauert um Virgil Abloh: Auch diverse Schauspieler:innen und Musiker:innen nahmen Abschied von dem kreativen Genie und veröffentlichten via Instagram einige Fotos mit dem Verstorbenen. Drake zum Beispiel schrieb zu seinem Posting: “Mein Plan ist es, den Himmel noch 1000 Mal für dich zu berühren ... ich werde dich auf ewig lieben, Bruder”

Pharrell Williams fügte zu seinem Beitrag hinzu: “Mein Herz ist gebrochen. Virgil, du warst ein liebenswürdiges, großzügiges kreatives Genie” und Beyoncé ließ über ihre Stiftung BeyGOOD erklären: 

Justin Timberlake präsentierte ein Foto vom Designer und schrieb dazu: “Was soll man dazu sagen, wenn jemand wie Virgil zu früh von einem genommen wird? Du hast der Welt in solch einer kurzen Zeit so viel gegeben. Und hast mit solch einem Drang erschaffen … und wusstest, dass das Leben kurz ist … alles ist möglich. Ich fühle mich geehrt, dich gekannt zu haben. Danke, dass du dein Geschenk mit uns teilst”, während Pharrell Williams hinzufügte: “Mein Herz ist gebrochen. Virgil, du warst ein liebenswürdiges, großzügiges kreatives Genie.”

Und während Kanye West seinem Kollegen und Freund seinen Gottesdienst am Sonntag, den 28. November 2021 widmete, ließ er seinen Chor Adeles “Easy On Me” covern: 

Der Star-Designer, welcher am 28. November 2021 an einem kardialen Angiosarkom, einem seltenen und besonders aggressiven Herztumor, verstorben war, wird für immer in Erinnerung bleiben. Auch seine kreativen Werke - darunter das Coverart für Jay-Z und Kanye Wests Album “Watch The Throne”, das Musikvideo für A$AP Rockys “Fashion Villa” und seine eigenen Remixe von bekannten Songs - werden für immer gehypt werden.