Wochen nach dem Eingriff meldete sich P!nk bei allen Fans zu Wort und gestand, dass sie sich einer Hüftoperation unterziehen musste.

Pnk.jpg

Credit: Rodin Eckenroth / GettyImages

Plötzlich wurde es still
US-Superstar P!nk ist normalerweise immer auf Achse. Ob sie mit ihren Kindern auf dem Spielplatz ist, für ihre Fans an den paradiesischsten Orten der Welt performt oder mit ihrer Familie durch die City radelt, die Sängerin legt gefühlt nie die Füße hoch. Auch ihre akrobatischen Performances sind ein Highlight einer jeden Show und wurden von Millionen von Fans weltweit bereits live betrachtet.

Doch genau solche Figuren in windiger Höhe können schon bald der Vergangenheit angehören: P!nk zog sich im Herbst 2021 aus den sozialen Medien zurück und hütete ein Geheimnis, welches nun ans Licht gekommen war: Sie musste sich an der Hüfte operieren lassen und sprach erstmals über den “brutalen Heilungsprozess”.

Bedankt sich bei ihrem Mann
Zum oben eingebetteten Foto schrieb P!nk unter anderem folgende Worte nieder: “Hallo Welt. So sehen neun Stunden Schlaf nebst Kuscheln mit meinen Kindern sieben Tage nach einer Hüftoperation aus!! […] Es war eine brutale erste Woche voller Tränen und Schmerzen, Depressionen, Geschwüre, die von Medikamenten hervorgerufen worden waren und anhaltendem Fieber, aber mein Mann hat mich da durchgebracht. […] Er brachte mir Kaffee unter die Dusche, schleppte meine 45 Kilogramm schwere CPM-Apparatur [wird nach der Operation verwendet, um die Hüfte langsam beugen zu lassen] überall hin, wo ich hinging, trocknete meine Tränen, kochte mir Haferflocken, behielt meine Medikamente im Auge und schloss meine Kompressionsmaschinen an.”

Pnk-Buhne.jpg

Credit: Daniel Boczarski / GettyImages

P!nk selbst soll in einigen Wochen oder Monaten wieder fit sein und fügte abschließend hinzu, dass sie den Hut vor allem ziehen würde, welche wirkliche Einschränkungen im Alltag haben. “Ich bewundere all jene, die sich echten, harten Herausforderungen stellen und ihre Situation in etwas Magisches oder Sinnvolles verwandeln.”

Wie es dazu gekommen war, dass der US-Superstar operiert werden musste, ist unterdes nicht thematisiert worden.