Im “Drink Champs”-Podcast plauderte Kanye aus, dass er keinen Cent für den Content auf OnlyFans bezahlen und sich stattdessen Bilder und Videos downloaden würde.

Kanye-West.jpg

Credit: Brad Barket / GettyImages

Scheidung von Kim K
Am 19. Februar 2021 reichte Kim Kardashian die Scheidung ein und schubste Kanye West ein für alle Mal von der Bettkante. Das ehemalige Paar versucht seither die sechsjährige Ehe annullieren zu lassen und entschied sich dazu, ihre vier Kinder gemeinsam zu erziehen. Ye selbst, so sein neuer bürgerlicher Name, war bereits in 2018 nach Wyoming gezogen, um sein zehntes Studioalbum “DONDA” fertigzustellen. Danke der Trennung und der damit verbundenen Scheidung konnte sich der Rapper und Designer nicht wirklich konzentrieren und brauchte fast drei Jahre, um das Werk auf den Markt zu bringen.

Kanye-West-and-Kim-Kardashian-West-.jpg

Credit: Eugene Gologursky / GettyImages

Schaut sich anderweitig um
Kanye West selbst hat unterdes noch nicht öffentlich über die Scheidung gesprochen. Stattdessen war er in diversen Podcasts zu Gast und gestand gegenüber N.O.R.E., dass er sich anderweitig umschauen würde. Doch von einer Freundin sprach der vierfache Vater und Milliardär nicht, sondern erklärte, dass er sich Bilder und Videos auf OnlyFans reinziehen würde. Dafür bezahlen würde er dennoch nicht …

“Lass mich dir was über OnlyFans erzählen. Wenn sich Frauen [dort präsentiert hatten], hatten sie nicht ihre Macht im Kopf, sie wollten nur Aufmerksamkeit. Im Allgemeinen will eine Frau Blumen haben, sie wollen Aufmerksamkeit” startete Kanye in seine Ansage und fügte hinzu, dass Männer das andere Geschlecht nur begehren möchten. “Männer … wir sind einfach geil. Und dann schreiben wir diesen Mädchen Direktnachricht oder was auch immer. Ich hole mir [Bilder und Videos] von OnlyFans via Reddit. Ich bootleg die [illegaler Download]. Und all diese OnlyFan-Kreator werden so sauer auf mich sein [und mich fragen]:’„Willst du als Künstler, dass alle Leute deine Musik ebenfalls illegal downloaden?'”

Seine Fans sind von dem Statement gar nicht begeistert und erklärten dem Rapper, dass solch ein Verhalten nicht akzeptable sei.

Welche Fotos und Videos sich Milliardär Kanye West wohl auf dem Laptop oder Smartphone gespeichert hat und ob er es ebenfalls witzig findet, wenn man seine Musik illegal downloaden würde …?