Aus einer jahrelangen Freundschaft entwickelte sich eine Liebe, die Kourtney so noch nie gespürt hatte.

Travis-Barker-and-Kourtney-Kardashian.jpg

Credit: Rob Kim / GettyImages

Wie alles begann
Im Jahr 2006 traf Travis Barker auf Paris Hilton und dessen Assistentin Kim Kardashian. Zum damaligen Zeitpunkt schwärmte der Drummer von letzterem Girl, welches anschließend zur Reality-Queen mutierte. Doch wirklich gefunkt hatte es zwischen den beiden Promis nicht, stattdessen pflegten sie und ihre Familien eine enge Freundschaft.

Travis-Barker-x-Kim-K.jpg

2007 - Credit: Chris Weeks / GettyImages

Neue Liebe
Mit den Jahren und seiner gescheiterten Ehe machte sich Travis Barker schließlich an Kims Schwester Kourtney ran und scheint sie aus den Socken gehauen zu haben: Erstmals kommentierten sie Rosen- und Herz-Emojis unter den Postings auf Instagram und brachten die Gerüchteküche Anfang 2021 zum Brodeln.

Schließlich ließ ein Insider die Bombe platzen: “Kourtney und Travis sind offiziell ein Paar. Sie waren jahrelang wirklich gut befreundet und sind seit ein paar Monaten zusammen.”

Kurz darauf war bereits von Liebe die Rede, beide verbrachten viel Zeit zusammen und veröffentlichten unzählige Knutsch-Fotos. Ob zusammen auf einer Treppe in Mexiko …

… oder auf einer Yacht vor der Küste Italiens, …

… Travis Barker und Kourtney Kardashian wollen ihre Gefühle für den jeweils anderen nicht mehr länger verstecken und versorgen ihre Fans rund um die Uhr mit gemeinsamen Schnappschüssen. Un down diesen werden wir in Zukunft noch viel mehr erblicken können:

Travis Barker und Kourtney Kardashian haben sich verlobt.

Was für ein Klunker
Am Sonntag, den 17. Oktober 2021 soll der Blink-182-Drummer dem ehemaligen Reality-TV-Star am Strand von die Frage aller Fragen gestellt haben. Währenddessen waren die oben eingefügten Fotos erstanden und ein Dinner mit Freunden und der Familie stand anschließend auf dem Plan. Passend dazu teilte Schwester Kim ein Video des verliebten Paares und präsentierte den Verlobungsring:

kimkardashian-Instagram-2021-10-18.png

Credit: kimkardashian / GettyImages

Für Travis wird dies die dritte Ehe sein. Mit Ex-Frau Melissa Kennedy war er neun Monate lang verheiratet, bevor er sich im August 2002 scheiden ließ. Miss-USA Shanna Moakler hatte es dem Drummer schließlich angetan und gab ihm im Oktober 2004 das Jawort. Kurz darauf kamen ihre gemeinsamen zwei Kinder zur Welt, bevor sich der Musiker erneut trennte.

Kardashian wird, sollte sie den Bund fürs Leben eingehen wollen, erstmals vor dem Traualtar stehen. Zwar war die Brünette bereits zwischen 2005 und 2015 mit Scott Disick zusammen und brachte mit ihm drei gemeinsame Kinder zur Welt, doch heiraten wollte sie ihn nie …