Nach einem Date hat Katja den Fußballstar abserviert.

Katja-Krasavice.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Selbst ist die Frau
Katja Krasavice ist eine der gefragtesten Rapperinnen im deutschsprachigen Raum. Mit ihren beiden Alben “Boss Bitch” und “Eure Mami” schaffte sie es in 2020 und 2021 an die Spitze der Charts in der Bundesrepublik und konnte ebenfalls ihre Nummer-eins-Singles “Dicke Lippen”, “Highway” und “Pussy Power” feiern. Letzterer Track war Ende September ausgekoppelt worden und ist der erste Vorgeschmack auf den dazugehörigen dritten LongPlayer.

“Pussy Power” soll am 04. Februar 2022 erscheinen, das Lied gibts samt Musikvideo schon jetzt: 

Keine Lust auf Fußballer
Während sich Katja Krasavice auch weiterhin nackig und lasziv in Musikvideos, in Instagram-Postings und auf OnlyFans präsentiert, gab sie diversen Promis bereits einen Korb. Der italienische Profi-Fußballer Mario Balotelli zum Beispiel tauchte in der Vergangenheit schon einmal in einem Instagram-Live der Rapperin auf, doch mit seinen 80 Millionen Dollar auf dem Konto konnte er ihr Herz nicht erobern. Stattdessen erklärte die “Pussy Power”-Interpretin in einer Frage-Antwort-Runde, dass sie ihn abgeschossen hatte.

“Als er damals in meinen Instagram Livestream gekommen ist und alle kommentiert haben: ‘Omg das ist Mario Balotelli‘, da wusste ich nichtmal wer das ist. Habe wenig Ahnung gehabt von Fußball zu der Zeit. Er wollte ja was von mir und nicht anders rum, aber war nie großer Fan davon jemanden zu Daten wegen Status oder Geld, deshalb hatte ich selbst nachdem ich wusste wer er war, kein Interesse”, schrieb Katja unter anderem nieder und fügte hinzu, dass sie ihr Geld selbst verdient, wenn sie welchen brauchen würde.

Das gesamte Statement gibt’s hier:

Katja-Krasavice-Instagram-Story-Screenshot-2021-10-11.png

Credit: katjakrasavice / Instagram

Ob Katja mittlerweile vergeben ist oder noch immer auf Mr. oder Mrs. Right wartet, ist unterdes nicht genauer thematisiert worden. Stattdessen sagte sie aus, dass ihr auch heute noch diverse Promis eine Direktnachricht schicken würden und mehr von ihr wollen als nur ihr Album “Pussy Power” …