Die deutsche Rapperin mit polnischen Wurzeln ist neben der Swedish House Mafia, Martin Garrix und Little Simz beim Soundtrack des Spiels “FIFA 22” mit am Start.

Badmomzjay.jpeg

Credit: Pressefoto

Schneller Aufstieg
Im Dezember 2019 veröffentlichte Josy Napieray unter ihrem Alter Ego Badmómzjay ihre Debütsingle “24/7” und konnte beim Label Universal Music einen Plattenvertrag unterschreiben. Kurz darauf erschienen die Tracks “Move”, Snowbunny” und “Badmómz.”, welche allesamt in den deutschen Top 30 landen konnten. Die deutsche Rapperin mit polnischen Wurzeln konnte mit jedem Release mehr und mehr Fans dazu gewinnen und jene fast schon täglich via Instagram bei Laune halten.

Badmómzjays bis dato erfolgreichste Single war die Zusammenarbeit “Ohne Dich”, die im Januar 2021 mit Kasimir1441 entstanden war. Mehrere Wochen lang landete der Streich an Spitze der deutschen und österreichischen Charts und auch das dazu passende Musikvideo ging durch die Decke. Über 18 Millionen Klicks generierte die Visualisierung bislang und kann sich hier noch einmal anschaut werden:

Was für eine Ehre
Nach dem Erfolg im Game wurden nicht nur deutschsprachige Musikjournalisten auf Badmómzjay aufmerksam. Die aus Brandenburg stammende Rapperin wird sich nun auch international durchsetzen können und nahm ein Angebot an, von welchen Millionen von Acts nur träumen dürfen: Ihre Single “Tu nicht so”, die im Mai 2021 auf den Markt gekommen war und auf Platz zehn in der Bundesrepublik eingestiegen war, wurde für den Soundtrack des Spiels “FIFA 22” ausgewählt. Via Instagram durfte Badmómzjay das Geheimnis lüften und erklärte:

Screenshot-2021-09-21-badmomzjay.png

Credit: badmomzjay / Instagram

Während “FIFA 22” am 01. Oktober 2021 offiziell in allen Läden zum Kauf angeboten wird, gibt’s den 122 Songs starken Soundtrack samt Songs von Swedish House Mafia, Martin Garrix und Little Simz schon jetzt. Badmómzjays Lied “Tu nicht so” ist direkt auf Position zehn vertreten. Passend dazu kannst Du Dir jetzt und hier das Musikvideo zur Single reinziehen: