Mit einer Reihe von freizügigen Fotos möchte Britney nicht nur ihre Follower begeistern, sondern sich auch selbst stark und mächtig fühlen.

Britney-Spears.jpg

Credit: Gareth Cattermole / GettyImages

Busenbilder erklärt
Seit Mitte Juli bespaßt Britney Spears ihre 33,3 Millionen Follower auf Instagram nicht nur mit diversen Tanz- und Outfit-Videos, sondern auch mit Bildern ihrer Brüste. Diese stellt sie gerne in den Vordergrund und veröffentlichte am 16. August 2021 erst eine Reihe von neuen Schnappschüssen. Doch die 39-Jährige möchte damit nicht ihren Körper in Szene setzen, sondern erklärte ihren Gedankengang im Untertitel und räumte dabei ebenfalls mit sämtlichen Gerüchten auf.

“Nein, Leute ... Ich habe in dieser Woche keine Brust-OP gemacht ... und ich bin auch nicht schwanger ... Ich habe Brüste auf diesen Bildern, weil ich so viel gegessen habe. Bevor ich euch jedoch weitere Fotos von meinem Körper zeige … möchte ich, dass ihr versteht, warum ich mich so freizügig zeige”, startete Spears in ihr Statement. “Ihr fragt euch sicher, warum ich mich erst jetzt von dieser Seite zeige? Nun ja, ich bin nackt in die Welt gekommen und hatte das Gefühl, dass das Gewicht der Welt auf meinen Schultern lastete. […] Ich bin eine Frau, eine wunderschöne, sensible Frau, die ich in ihrer reinsten Form anschauen muss. Nein, ich werde nicht für den Rest meines Lebens Oben-ohne-Bilder machen. Denn das würde langweilig werden”, fügte die zweifache Mutter hinzu.

Britney Spears bedankte sich abschließend ebenfalls bei allen Fans, welcher “bereits vor drei Jahren die #FreeBritney-Bewegung mit den pinken Shirts” gestartet hatten.