Wahrscheinlich wollte der Milliardär einfach nur für seine Ehefrau Beyoncé die Werbetrommel rühren. Doch bei seinen Fans ist der Look gar nicht gut angekommen.

Jay-Z.jpg

Credit: Robert Kamau / GettyImages

Fans lachen Jay-Z aus
Seit Jahren haben wir keine neuen Tracks oder Alben von Jay-Z präsentiert bekommen. Stattdessen wurde am 16. Juni 2018 der letzte LongPlayer “Everything Is Love” präsentiert, bevor er zum zweiten und dritten Mal Vater geworden war und sich nur noch im Hintergrund aufgehalten hatte.

Jedes Foto, welches von Hof seither ins Netz geladen wird, wird von Fans genauestens studiert und kommentiert. Und sein Look im Juli 2021 kam bei der breiten Masse weniger gut an. Stattdessen wurde der US-Amerikaner mit einem Obdachlosen verglichen und belächelt. Einige der Kommentare haben wir für Dich hier einmal zusammengefasst:

Fans-mobben-Jay-Z.png

Credit: complex / Instagram

Doch was war der Grund für jene negativen Kommentare bezüglich seines Looks? Wie man auf der Complex-Page sehen kann, hat der Rapper mittlerweile lange Dreadlocks, trug eine Sonnenbrille und Mütze sowie ein farblich abgestimmtes orangenes Oberteil samt kurzen Shorts der Marke adidas:

Gefallen für Beyoncé?
Fans sind sich seither sicher, dass Jay-Z seiner Ehefrau Beyoncé einfach nur einen Gefallen tun wollte und die Verkaufszahlen ihrer neuen “Ivy Park”-Kollektion von adidas antreiben wollte. Jene wird am 22. Juli 2021 auf den Markt gebracht und beinhaltete neben Unisex-Klamotten ebenfalls Kleidungsstücke für den Mann und die Frau.