Nachdem das gewohnte Wacken Open Air in 2020 und 2021 abgesagt worden war, wollen die Veranstalter eine XS-Version auf die Beine stellen.

-Wacken-Open-Air.jpg

Credit: Sean Gallup / GettyImages

Absage
"Liebe Metalheads, wir danken euch für eure große Geduld in den letzten Wochen und Monaten. Wir haben schweren Herzens entschieden, dass Ende Juli dieses Jahres kein Wacken Open Air stattfinden kann”, startete die Presseabteilung vom “Wacken Open Air” und fügte hinzu: “Dieser Entschluss ist uns alles andere als leicht gefallen, auch weil wir wissen, dass ihr (wie wir auch) schon mitten in den Vorbereitungen und Planungen steckt. Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich beim Land Schleswig-Holstein für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Der vorgestellte Stufenplan ist ein wichtiger Schritt, der Hoffnung für viele Unternehmen aus unserer Branche spendet. Auch euch gebührt unser größter Dank für den andauernden Support. Für das Wacken Open Air kommen die geplanten Öffnungen jedoch leider zu spät und wie immer gilt, dass die Sicherheit und Gesundheit aller am Festival beteiligen Personen - Fans, Crew, Künstler*innen und alle Bewohner*innen von Wacken und der Region - absoluten Vorrang hat.”

Passend dazu bestätigten sie die neuen Daten für das kommende Jahr: “Wir verschieben das Festival daher auf den 04.08. - 06.08.2022 […] Im August 2022 werden wir alle wieder zusammen den Holy Ground erbeben lassen und unserer gemeinsamen Leidenschaft frönen.”

Wacken-Open-Air.jpg

Credit: Sean Gallup / GettyImages

XS-Version in Planung
Doch scheinbar können sich einige Heavy Metal-Fans dennoch freuen: Im September 2021 soll eine kleine Version des Festivals auf die Beine gestellt werden, welches statt gewohnten 80.000 Besucher mit lediglich 20.000 Feierwütigen stattfinden soll.

Wie am 15. Juni 2021 via Instagram bestätigt worden ist, werden Blind Guardian, die schon lange zu den ganz großen deutschen Metal-Stars zählen, als Headliner performen. Ebenfalls im Line-up vertreten sind Rock-Legende Doro Pesch, Nightwish, Powerwolf und Skyline, wobei Wacken-Gründer Thomas Jensen zu letzterer Gruppe zählt.

Ab Ende Juni oder Anfang Juli 2021 wird es Tickets für die XS-Variante von “Wacken Open Air” geben, das auf den Namen “Bullhead City Festival” hören soll. Zwischen dem 16. und 18 September 2021 wird jenes Event in dem kleinen Ort Wacken in Schleswig-Holstein stattfinden - sollte das Bundesland den Coup nicht verbieten …