Damit die Schlagersängerin in 2021 einige Gigs spielen kann, wird sie an vier Abenden vor jeweils 2.000 Fans auf der Bühne stehen und ihre Lieder zum Besten geben.

Andrea-Berg.jpg

Credit: Gisela Schober / GettyImages

Shows trotz Corona
Seit März 2020 dürfen keine XL-Veranstaltungen oder größere Konzerte mehr stattfinden und unzählige Künstler:innen mussten ihre Tourneen verschieben oder komplett absagen. Unglaublich viel Geld ging ihnen dadurch durch die Lappen, sodass sich der ein oder andere Act etwas einfallen ließ und dank der Corona-Auflagen dennoch auf der Bühne stehen konnte. Sido zum Beispiel ging in 2020 auf eine Städtereise und konnten alle Tickets seiner Autokino-Tour binnen weniger Minuten an den Mann bringen …

8.000 Fans an vier Abenden
Und auch Kollegin Andrea Berg möchte sich nicht unterbuttern lassen: Im Mai 2021 musste sie erst alle geplanten Performances der “MOSAIK-Live Arena Tour” auf 2022 verschieben und erklärte: “Lange Zeit hatten Veranstalter und Fans gehofft, die aktuelle Situation lässt ein Konzerterlebnis mit über 30-000 Besuchern in der WIRmachenDRUCK Arena aber auch in diesem Sommer leider noch nicht zu: Aus diesem Grund wird das 15. Heimspiel Kult Open Air von Andrea Berg ins Jahr 2022 verschoben. Neuer Termin ist der 15. bis 17. Juli 2022. Das Heimspiel-Jubiläum ist gleichzeitig der krönende Abschluss der fulminanten MOSAIK-Live Arena Tour.”

Doch ganz auf eine Live-Performance möchte der Schlagerstar nicht verzichten und ließ von ihrem Team vier Konzerte mit jeweils 2.000 Fans ankündigen: “Große Freude bei allen Fans von Andrea Berg: Auch wenn die 15. Auflage ihres Heimspiel Kult Open Airs im Juli noch nicht in der gewohnten Form vor über 30.000 Zuschauern möglich ist, hat sich die Ausnahmekünstlerin erneut eine ganz besondere Überraschung für ihre treuen Anhänger:innen einfallen lassen. Unter dem Motto: ‘Steh auf und tanz – Das besondere Heimspiel 2021’ feiert Andrea Berg an vier Abenden die Rückkehr auf die Bühne.”

Andrea selbst fügte hinzu: “Gemeinsam singen, tanzen und Spaß haben – all das mussten wir in den vergangenen Monaten so schmerzlich vermissen. Jetzt können wir uns endlich wieder persönlich begegnen und zusammen das Leben feiern. Steh auf und tanz – ich freue mich schon heute riesig auf das besondere Heimspiel und das Wiedersehen mit Euch.”

Am 09., 16., 17. und 24. Juli 2021 wird die Musikerin demnach ihr Bühnencomeback feiern. Der offizielle Vorverkauf für die Karten wurde auf ihrer Website unterdes noch nicht bestätigt.