Fans von Rammstein aufgepasst: Soeben haben Till Lindemann und Co. weitere Shows angekündigt und werden unter anderem doppelt in Klagenfurt spielen.

Rammstein.png

Credit: Jes Larsen

Tour musste verschoben werden
Bereits im April 2020 musste sich Rammstein bei allen Fans zu Wort melden und erklärte in einer offiziellen Pressemitteilung, dass alle Konzerte ihrer angekündigten “Europe Stadium Tour” verschoben werden mussten.

“Sobald wir genauere und endgültige Informationen haben, werden wir diese umgehend mitteilen. Bis dahin bitten wir Euch um Euer Verständnis und Eure Geduld, und wir bitten Euch auch, vorerst keine weiteren Fragen an die lokalen Veranstalter, das Bandmanagement oder die Ticketsysteme zu richten. Ein Update wird so schnell wie möglich folgen.[…] Es war offensichtlich, dass die Tour nicht fortgesetzt werden konnte und das ist für uns alle eine große Enttäuschung. Eure Ankündigung ist jedoch nicht gut, da sie keine klare Entscheidung ist. Ich hoffe, dass dies sehr schnell geklärt wird und das diejenigen, welche ihr Ticket zurückgeben möchten, schnell eine Rückerstattung bekommen”, fügten die Musiker rund um Frontmann Till Lindemann hinzu und hatten die Gigs am Ende um zwölf Monate nach hinten geschoben. Doch auch diese Termine in 2021 konnten sie nicht einhalten und mussten die Shows ein weiteres Mal pushen.

Sie erklärten: “Aufgrund der anhaltenden Veranstaltungsverbote und Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 sehen sich Rammstein leider gezwungen, die geplante Stadion Tournee erneut zu verschieben. Die Enttäuschung darüber ist bei der Band und allen Beteiligten groß. Angesichts der fehlenden Planungssicherheit für die Durchführung von Veranstaltungen der Größenordnung, ist dieser Schritt jedoch unumgänglich.”

Mittlerweile gibt es neue Termine, die wie folgt platziert worden waren:

20.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020 & 22.05.2021)
21.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020 & 23.05.2021)
25.05.2022 Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020 & 27.05.2021)
30.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020 & 05.07.2021)
31.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020 & 06.07.2021)
04.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020 & 05.06.2021)
05.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020 & 06.06.2021)
10.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 02.06.2020 & 31.05.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
11.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 03.06.2020 & 01.06.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
14.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020 & 30.06.2021)
15.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020 & 01.07.2021)
18.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020 & 26.06.2021)
19.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020 & 27.06.2021)

Zusatzshows
Während die meisten Konzerte binnen weniger Minuten restlos ausverkauft waren, gab es unzählige weitere Anfragen von Fans, welche leer ausgegangen waren. Und siehe da? Rammstein hat sich für Zusatzshows entschieden und am Mittwoch, den 12. Mai 2021 vier neue Daten bestätigt. Im tschechischen Prag, holländischen Nijmegen und belgischen Ostend werden sie zum Beispiel ein weiteres Mal performen und bestätigten ebenfalls ein weiteres Set für ihre Fans in Österreich:

Am 26. Mai 2022 werden die “Du Hast”-Interpreten demnach im Wörthersee Stadion in Klagenfurt ein weiteres Mal auf der Bühne stehen und alle vom Hocker hauen. Tickets für jede der vier neuen Shows gehen am Mittwoch, den 19. Mai 2021 um 15 Uhr deutscher Zeit an den Start. “LIFAD”-Fanclub-Mitglieder haben bereits 24 und 48 Stunden vorher die Möglichkeit, sich ein Ticket zu sichern.

Ob und wann Rammstein weitere Zusatzkonzerte bestätigen werden, ist nicht thematisiert worden.