Nachdem der Kanadier eine neue Kooperation Mitte April 2021 angekündigt hatte, wurde das Geheimnis gelüftet und die Zusammenarbeit mit Grande präsentiert.

ariana-grande-the-weeknd-save-your-tears-tgj.jpeg

Credit: Offizielles Coverart

Neue Kollabo
Mit 68.187.121 monatlichen Hörern auf Spotify kann sich The Weeknd zum wiederholten Male in der Geschichte des schwedischen Streaming-Services den erfolgreichsten Künstler nennen. Sein bis dato erfolgreichster Song “Blinding Lights” vom Nummer-eins-Album “After Hours” konnte unglaubliche 2,18 Milliarden Klicks verzeichnen und versucht Ed Sheeran mit “Shape of You” und dessen 2,78 Milliarden Streams den Rang abzulaufen.

Doch bis es so weit ist, versorgt der kanadische Superstar alle Fans mit einem weiteren Highlight: Nachdem The Weeknd die Single “Save Your Tears” ausgekoppelt und einem gleichnamigen Musikvideo versehen hatte, kündigte er eine neue Kooperation mit Ariana Grande - nach “Love You Harder” aus 2014, an. Via Twitter gab es einige Vocals bereits als Vorgeschmack:

Am Freitag, den 23. April 2021 wurde der “Save Your Tears”-Remix schließlich präsentiert und mit einer offiziellen Visualisierung versehen.

Wer jetzt jedoch glaubt, dass beide Superstars während der Corona-Krise zusammen vor der Kamera standen, den müssen wir enttäuschen: Statt einigen Aufnahmen von Ariana und The Weeknd, gibt es Cartoon-Versionen ihrer selbst, welche von 17 verschiedenen Grafikdesignern angefertigt worden waren.

Hier geht’s zum “Save Your Tears”-Remix:

The Weeknd live in Mannheim
Aktuell sind noch alle Konzerte und Festivals gestrichen, doch das kanadische Ausnahmetalent blickt voller Freude in die Zukunft und verschob seine "After Hours Tour" aufs Jahr 2022. Und wir sind natürlich live für Euch mit am Start:

bigFM präsentiert Euch The Weeknd am 10. November 2022 in der SAP Arena in Mannheim.

Alle Infos gibt’s hier: