Seit einer Woche ist die Rapperin volljährig und startete schließlich ihren eigenen Account auf OnlyFans, welcher ihr innerhalb von nur sechs Stunden rund eine Million Dollar erwirtschaftete.

Bhad-Bhabie-.jpg

Credit: Gary Miller / GettyImages

Der Anfang
Danielle Marie Bregolis Mutter sah in 2016 keinen Ausweg mehr und versuchte sich Hilfe beim TV-Psychologen Dr. Phil zu holen, nachdem die 13-Jährige durch ihren Drogenkonsum, Prügeleien und Autodiebstähle auffällig geworden war, die Schule nicht mehr besucht hatte und nur Unruhe bringen würde. Die Einladung in seine Show nahmen beide am Ende an und es kam, was kommen musste: Ihre freches Mundwerk brachte Danielle am Ende dazu, dass sie über Nacht zum Star wurde. Doch ihr Können als Rapperin stand damals nicht im Vordergrund. Stattdessen wurde eine Szene zu einem Meme geschnitten und millionenfach im Netz geteilt …

Auszeit und Einweisung
Das Girl nutzte am Ende die Aufmerksamkeit und kreierte sich ihre eigene Fanbase, startete ihre Rap-Karriere unter dem Alter Ego Bhad Bhabie und kann bis heute allein via Instagram über 17,3 Millionen Fans vom Hocker hauen. Doch wirklich begeistert ist sie von dem ganzen Druck nicht und erklärte: "Meiner mentalen Gesundheit zuliebe will ich mir eine kleine Auszeit von dieser App gönnen - ich hasse es zugeben zu müssen, dass ihr gewonnen habt. Glückwunsch, Mission erfolgreich beendet! Ihr alle habt es geschafft, dass dieses kleine 16-jährige Mädchen total die Kontrolle verloren hat. Social Media hat mich nicht nur zu dem Menschen gemacht, der ich bin, es ist auch der Grund, warum ich nicht mehr schlafen kann. Stell Dir vor, Du wirst täglich als rassistische, weiße V**** bezeichnet.”

Bhad Bhabie ließ sich am Ende selbst in eine Entzugsklinik einweisen und arbeitete an ihren Wutausbrüchen, der Drogensucht und ihren Panikattacken.

Happy Birthday
Am 26. März 2021 feierte die Rapperin schließlich ihren 18. Geburtstag und ist somit endlich volljährig. Und was macht eine junge Dame, welche mit ihren Reizen nicht geizen möchte? Richtig, sie erstellte sich ihren ersten eigenen Account auf der Website OnlyFans, auf welcher man seine eigenen Fotos und Videos, vorwiegend erotischen bzw. pornografischen Inhalts, verkaufen kann …

Und Bhad Bhabie stellte mit diesem Move direkt einen neuen Weltrekord auf: Innerhalb von nur sechs Stunden konnte die 18-Jährige dank ihrer Fotos, Videos und Messages nicht nur über 5.500 Dollar Trinkgeld kassieren, sondern auch über eine Million Dollar einnehmen … Ein Viertel davon stammt allein von ihren Abonnenten.

Bhad-Bhabie-OnlyFans.png

Credit: OnlyFans

Ihre Abos steigen
Nach den ersten paar Tagen auf der Website hat die 18-Jährige 25 Beiträge veröffentlicht und kann fast 300.000 Abonnenten ihr Eigen nennen. Und jener dieser zahlt der US-Amerikanerin monatlich rund 23.99 Dollar für schlüpfrige Bilder und Videos. Somit verdient Bhad Bhabie allein mit ihrem Account, sollte die Abo-Anzahl beibehalten werden, unglaubliche 7.197.000 Dollar (brutto) im Monat.

Was die “Cash Me Outside, Howbowdah?”-Darstellerin wohl als Nächstes vorhat?!