Nachdem die No Angels das 20. Jubiläum ihrer Hit-Single “Daylight In Your Eyes” mit einer “Celebration Version” gefeiert hatten, droppte das Quartett ein Brand neues Musikvideo und begeistert alle Fans.

-No-Angels.jpg

Credit: Andreas Rentz / GettyImages

Neuauflage von “Daylight In Your Eyes”
Im Februar 2021 veröffentlichten die No Angels eine Neuauflage ihres Hits “Daylight In Your Eyes” und feierten damit das 20-jährige Jubiläum ihrer Single. Kurz darauf bestätigten Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Nadja Benaissa und Jessica Wahls ihr Bühnen-Comeback in der Sendung “Schlagerchampions – Das große Fest der Besten”, schnappten sich Star-Trainer Cale Kalay und begeisterten am 27. Februar 2021 alle Fans:

Doch warum hatten sie sich gerade jetzt für ein Comeback entschieden? “Es war wegen der Reaktion der Fans. Nachdem die Musik wieder auf den Downloadportalen verfügbar war, haben wir unglaubliche Geschichten gehört, wie tausende Menschen unseren Song 'Daylight' singen. Dann haben wir vor ein paar Monaten gesagt: Wir müssen was machen. Jetzt stehen wir auf der Bühne, ist es nicht der Wahnsinn?”, fragte sich Lucy, während Jessica hinzufügte: ”Ich bin immer noch ganz aufgeregt, mit vier oder drei wunderbaren Powerfrauen auf der Bühne zu stehen. Wir freuen uns auf alles, was noch kommt.”

Die Performance in der ARD-Show “Schlagerchampions” kannst Du Dir hier reinziehen:

Neues Musikvideo
Doch das soll es dann noch lange nicht gewesen sein: Das Momentum ihrer aktuellen Aufmerksamkeit wollten die vier Mitglieder von den No Angels genießen und erarbeiteten ebenfalls ein komplettes Musikvideo für “Daylight In Your Eyes (Celebration Version)”, welches am Mittwoch, den 10. März 2021 veröffentlicht worden war.

Im Streich sehen ihre Fans die Girls nicht nur in einer anderen Galaxie, sondern auch in unglaublich hotten Outfits mit Tanzeinlagen, welche es in sich hatten. Ob in schwindeliger Höhe, in einem Innenhof oder im Regen, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Nadja Benaissa und Jessica Wahls sind ganz die Profis und gaben eine Choreografie zum Besten, die sich gewaschen hatte.

Hier geht’s zur Visualisierung: