In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram plauderte Pietro über sein Sexleben und seine Vorlieben des weiblichen Körpers.

Pietro-Lombardi-.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Das hatte er nicht erwartet
Pietro Lombardi kann zum redaktionellen Zeitpunkt gut 1,9 Millionen Follower auf Instagram sein Eigen nennen und versorgt jene täglich mit neuen Bildern und Videos aus seinem Privatleben, präsentiert Cover-Versionen von weltbekannten Songs und spricht im Live-Chat über seine Ideen, Vorstellungen von der Welt und persönliche highlights aus seinem Alltag.

Ende Januar 2021 startete der ehemalige Sieger von Deutschland sucht den Superstar eine weitere Frage-Antwort-Runde und plauderte pikante Details aus seinem Liebesleben aus. Wann zum Beispiel hatte Pietro das letzte Mal Geschlechtsverkehr? Steht er eher auf einen prallen Hintern oder ein glorreiches Dekolleté? Oder ist er mit sich selbst und seinem Körper zufrieden?

All diese Fragen beantwortete der tätowierte Musiker und gestand zum Beispiel, dass er 87 Kilogramm schwer wäre und aktuell nicht mit seinem Body im Reinen sei. Ebenfalls schrieb der Musiker folgende interessante Highlights aus seinem Schlafzimmer nieder:

Pietro-Lombardi-Instagram-Story-27.01.2021.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

“Ihr seid richtig pervers!”
Pietro selbst hatte im Übrigen nicht einmal erahnen können, dass seine Fans auf solche Ideen kommen und ihm jene Fragen stellen würden. Erstaunt erklärte er in einem Selfie-Video: “Team Lombardi ihr seid richtige Schlawiner! Wenn man euch sagt, ihr dürft mir private Fragen stellen, geht es nur um Sex, wie groß ist was? Mit wem machst du das? Team Lombardi, ihr seid ja richtig pervers! Was ist denn mit euch los? Ich habe euch richtig unterschätzt. […] Und da sagen die Leute immer: ‘Pietro hat die anständigsten Fans’. Aber wenn man den Go-Knopf drückt, dann geben sie richtig Gas.”

Am Ende beendete der “Warum”-Interpret die Frage-Antwort-Runde mit dem Hinweis, dass er in 2022 vielleicht wieder bei Deutschland sucht den Superstar in der Jury sitzen wird. “Es kann alles passieren. So, das war’s mit den Fragen, ihr Schlawiner”, schrieb der Musiker abschließend nieder und fügte einen lachenden Emoji hinzu.

Und weil er gerade beim Thema Musik war, startete Pietro ebenfalls eine TikTok-Challenge zu seiner brandneuen Single “Warum”, welche er nach der Trennung von Influencerin Laura geschrieben und gedroppt hatte. Das Musikvideo zum Song kannst Du Dir hier unterdes reinziehen: