Am 20. Januar 2021 findet die Amtseinführung von Joe Biden statt, welcher zum neuen US-Präsidenten ernannt und von diversen Künstlerinnen und Künstlern musikalisch unterstützt wird.

-Joe-Biden.jpg

Credit: Alex Wong / GettyImages

 Joe Biden
Dass in Amerika endlich ein Machtwechsel vollzogen wird, ist kein Geheimnis mehr. Seit dem Wahlsieg von Joe Biden haben sich unzählige Prominente für die vorzeitige Amtseinführung des Demokraten stark gemacht und wollten Donald Trump von seinen Pflichten entlassen. “Ich hoffe, wir konzentrieren uns darauf, ihn offiziell abzusetzen, sodass er hoffentlich von zukünftigen Präsidentschaftswahlen ausgeschlossen wird. […] Er hat Terror angestiftet - wie viel Gewalt muss noch passieren? Das ist Terrorismus”, schrieb Lady Gaga unter anderem via Twitter nieder und fügte hinzu: “Ich glaube, der Wandel, den sich so viele wünschen, liegt in der Hand der dunkelhäutigen Frauen in Georgia. Wie man am 6. Januar wieder einmal gesehen hat, geht das vielen Weißen gegen den Strich. Doch sie werden es nicht schaffen, diese Arbeit zunichtezumachen.”

Gaga selbst hatte sich in der Vergangenheit bereits gegen den 45. US-Präsidenten gestellt und sich lautstark für dessen Kontrahenten Biden eingesetzt. Zur Feier der Amtseinführung am 20. Januar 2021 wird die Sängerin selbst die Nationalhymne live performen und hofft auf eine Zukunft ohne Rassismus und die anherrschende Polizeigewalt.

 Diese Stars sind ebenfalls mit dabei 
Während Donald Trump am 20. Januar 2017 das Weiße Haus bezog, gaben ihm unter anderem Celine Dion, Elton John und die Jungs von Kiss einen Korb. Jene Musiker/innen wollten nicht für ihn performen und ließen den 45. Präsidenten im Regen stehen …

Joe Biden hat bei seiner Amtseinführung ein volles Haus und konnte neben Lady Gaga ebenfalls unter anderem Jennifer Lopez für sich gewinnen, welche ebenfalls bei der Zeremonie singen soll. Feuerwehrfrau Andrea Hall wird den Treueschwur, das Treue-Gelöbnis gegenüber der Nation und der Flagge der Vereinigten, einleiten, während die erste nationale Jugenddichterin und Aktivistin Amanda Gorman ein Gedicht vortragen wird.

Ebenfalls Teil des Line-ups werden Justin Timberlake, Demi Lovato, Bruce Springsteen, John Legend und die Foo Fighters sein, welche den Machtwechsel mit offenen Armen begrüßen werden.

Amtseinfuhrung-2021.png

Credit: Press-Release

Auf welche A-List-Celebrities sich Joe Biden noch vorbereitet hat? Wir sind gespannt!