Im Jahr 2020 konnte die Kelly Family nicht nur einige Shows geben, sondern auch 271.499 Konzertkarten verkaufen und sich somit auf Position elf der meistbesuchten Acts der Welt wiederfinden.

Kelly-Family.jpg

Credit: Isa Foltin / GettyImages

“Irish Christmas Tour 2020”
Die Kelly Family mag vielleicht seit dem Jahr 1977 ein Album nach dem anderen droppen, doch ans Aufhören haben die Mitglieder in letzter Zeit nicht gedacht. Stattdessen releasten die Künstler, welche im Genre Folk, Pop und Pop-Rock angesiedelt sind, am 25. Oktober 2019 ihre Jubiläums-LP “25 Years Later” und schafften es mit dem Werk direkt an die Spitze der deutschen und österreichischen Charts. Passend dazu hatten Kathy, Paul, Patricia, Joey, Angelo, John und Jimmy Kelly die “25 years Over the Hump”- und “25 Years Later”-Tournee angekündigt und waren in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Nach der ersten Konzertreise trennte sich Angelo Kelly bereits von der Gruppe und wollte im Alleingang und mit seiner eigenen Familie alle vom Hocker hauen. Die “Irish Christmas Tour 2020” wurde bestätigt und hätte zwischen dem 11. November und dem 23. Dezember 2020 stattfinden sollen. Doch alle Shows mussten dank der Corona-Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

“Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende Dezember 2020 weiter auszusetzen, sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, die für den November/Dezember 2020 geplante ‘Irish Christmas Tour 2020’ von Angelo Kelly & Family auf das kommende Jahr zu verlegen”, heißt es unterdes in einer offiziellen Pressemitteilung.

Erfolgreicher als Ariana Grande
Fans von Angelo Kelly und Co. müssen dennoch nicht traurig sein. Seine Konzerte werden um zwölf Monate nach hinten verschoben und die Karten behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit. Und genau aus diesem Grund konnte sich die Kelly Family in diesem Jahr auf den vorderen Plätzen der Top 100 Tourneen mit den meisten Ticketverkäufen wiederfinden. Sage und schreibe 271.499 Eintrittskarten konnten sie zusammen an den Mann bringen und damit laut “Pollstar” rund 15.955.370 Dollar - aktuell 13.122.414,28 Euro - einnehmen. Ein Fan musste durchschnittlich 48,33 Euro auf den Tisch legen, um die Kellys live sehen zu können. Passend dazu traf ein Supporter bei einer Show auf  6,961 weitere Anhänger.

Diese eingenommenen Millionen brachte die Kelly Family als erfolgreichste teils deutschsprachige Gruppe auf Platz elf der erfolgreichsten Konzertreisen, welche ebenfalls mehr Fans live zu Gesicht bekommen hatte wie unter anderem Michael Bublé (217.427), Shawn Mendes (149.208), Ariana Grande (137.204) und Halsey (100.594).

Top-100-Tours-2020.png

Credit: Pollstar

Weitere deutschsprachige Künstler/innen und Bands haben es dennoch in die Top 100 geschafft. Silbermond zum Beispiel platzierte sich auf der 61, Florian Silbereisen mit dem “Das große Schlagerfest” auf der 64 und Xavier Naidoo mit 54.976 verkauften Karten auf der 87. Die Jungs von Deichkind landeten auf Rang 91 und konnten zwischen dem 21. November 2019 und dem 18. November 2020 rund 50.678 Fans im Publikum erblicken und mit ihnen feiern.

Das komplette Ranking kannst Du Dir HIER noch einmal anschauen.