Via Instagram teilte 21 Savage einige Fotos seines Bruders und bestätigte den tragischen Vorfall und das Ableben Terrells.

21-Savage.jpg

Credit: Prince Williams / GettyImages

Bruder ist tot
“Ich kann nicht glauben, dass dich mir jemand weggenommen hat, Babybruder. Ich weiß, ich habe meine Wut an dir ausgelassen, ich wünschte, ich könnte alles zurücknehmen.”

Mit diesen Worten meldete sich 21 Savage bei seinen 11,8 Millionen Instagram-Followern am späten Montagabend, den 23. November 2020 zu Wort und bestätigte das Ableben seines Bruders Terrell.

Was war passiert?
Terrell Davis war gerade einmal 27 Jahre alt, versuchte sich unter seinem Alter Ego TM1way einen Namen im Game zu machen und musste im Londoner Stadtteil Brixton sein Leben lassen. Wie “Rap-up” herausgefunden haben möchte, soll der Newcomer beim Einkaufen für seine Großmutter auf einen alten Bekannten gestoßen sein. Kurz darauf waren sie in einen Streit verwickelt, bevor ein Messer gezückt und 21 Savages Bruder abgestochen worden war. Die eintreffenden Notärzte konnten nur noch den Tod Terrells feststellen.

Die Quelle erklärte: “Er war gerade auf dem Weg nach Hause, als er einem alten Freund über den Weg lief. Es war jemand, den er seit langer Zeit kannte. Sie haben sich über irgendwas gestritten und plötzlich hatte er ihn erstochen. Einfach so! […] Terrell hatte sich keine Feinde gemacht und wusste, dass er sich von allen Gangs fern halten muss. Er hatte sich einfach nur auf seine Musik konzentriert.”

21 Savage hat aus Trauer sein Avatar auf diversen sozialen Medien abgeändert und das gemeinsame Foto mit seinem Bruder hochgeladen.