Nachdem sich der Wendler offen als Trump-Supporter und Corona-Kritiker geoutet hatte, wurde er von seinen Fans auf die Abschussliste gesetzt.

-Michael-Wendler-and-Laura-Mueller.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Corona-Kritiker
“Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen, grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und des Grundgesetzes vor. Und das nicht nur alleine - sondern auch noch zahlreiche Mitstreiter”, erklärte Michael Wendler im Oktober 2020 unter anderem in seiner Instagram-Story und fügte hinzu, dass das Handeln der Bundesregierung und der Medien während der Corona-Pandemie seien für ihn nicht mehr menschenwürdig sei.

Passend zu seinen Worten bekam der Juror von Deutschland sucht den Superstar direkt eine Retourkutsche und wurde von RTL rausgeschmissen. Via Twitter distanzierte sich der Sender von dem Schlagersänger und erklärte öffentlich:

Mittlerweile ist gut ein Monat vergangen, Michael hatte sich auf Instagram mehr oder weniger zurückgehalten und wollte Mitte November 2020 ein Comeback mit einem Live-Chat feiern. Passend dazu stellte er seine Follower vor die Wahl, ob sie den Musiker mit eigenen Augen betrachten wollen und erstellte eine Abstimmung. Doch mit dem eigentlichen Endresultat hatte er wohl selber nicht gerechnet: Statt einem positiven Ergebnis bekam der Wendler die volle Breitseite seiner Follower, wobei die Mehrheit auf die Frage nach einem Live-Video mit “Nein” beantworteten. Gerade einmal 16 Prozent hatten sich über diesen Coup gefreut, was Michael zum Anlass nahm, um dennoch für seine wenigen Fans da zu sein.

Oliver Pocher nahm sich das Ergebnis zur Brust und machte daraufhin in seiner eigenen Instagram-Story über seinen Kollegen lustig:

Oliver-Pocher-Instagram-Story-11.12.2020-uber-den-Wendler.png

Credit: OliverPocher / Instagram

Keine Krise mit Laura
Michael Wendler ließ sich auf die Sticheleien von Oliver Pocher nicht ein, sondern wandte sich einem anderen Posting zu. In diesem war von einer deutschen Zeitschrift berichtet worden, dass der 48-Jährige Probleme mit Ehefrau Laura habe. Doch von einer Liebeskrise mag der Musiker gar nicht sprechen. Stattdessen soll es ihm und seiner 28 Jahre jüngeren Gattin wunderbar gehen.

Das selbsternannte “Model und TV Personality” hat sich unterdes nicht zu den Nachrichten zu Wort gemeldet und seit ihrem öffentlichen Rauswurf bei DSDS - wobei sie wissentlich niemals dort angestellt war - keinen weiteren Post auf ihrem Feed veröffentlicht.