16 Jahre nach den ersten Dreharbeiten von “Zoey 101” hat sich Jamie Lynn Spears dazu entschlossen, einen neuen Remix vom ehemaligen Serientrack aufzunehmen.

-Jamie-Lynn-Spears-.jpg

Credit: John Shearer / GettyImages

Erfolg im Fernsehen
Wir können uns nur vorstellen wie es sein muss der Bruder oder die Schwester von einem der gefeiertsten Musiker/innen unserer Zeit zu sein. Man steht immer fernab vom Rampenlicht, die Kameras sind auf andere Familienmitglieder gerichtet und man bekommt nur selten die volle Aufmerksamkeit. Dass das ab und zu zu massiven Problemen der mentalen Gesundheit führen kann, ist kein Geheimnis mehr. Häufiger flattern dennoch einige Angebote ins Haus und können am Ende dafür sorgen, dass mehr als nur eine Person im Haushalt Erfolge verzeichnet.

So oder so ähnlich muss es bei den Spears gewesen sein. Während Britney Millionen von Alben verkaufen konnte und schon als Kleinkind berühmt war, versuchte Jamie Lynn in die Fußstapfen ihrer großen Schwester zu treten. Und am Ende gelang ihr ebenfalls der Durchbruch. Als 13-jährige Zoey Brooks, welche die Neue in ihrem Internat ist, muss sie ihr Leben als Teenager bewerkstelligen und sich alleine durchschlagen. Zwischen 2004 und 2008 wurden vier Staffeln mit 66 Episoden gedreht, welche weltweit eingeschlagen waren wie eine Bombe und unter anderem Gastauftritte von Ashley Benson, Drake Bell, Austin Butler und Miranda Cosgrove beinhalteten, welche allesamt ebenfalls Karriere machten.

Remix vom Titelsong
Nachdem am 18. September 2015 eine Sonderepisode namens “Ten Years Later” ausgestrahlt worden war, haben Fans der Serie die Hoffnung auf eine Reunion noch immer nicht aufgegeben. Jamie Lynn Spears selbst könnte nun ebenfalls die Spekulationen angeheizt haben, nachdem sie einen Remix vom “Zoey 101”-Titelsong releaste. Gemeinsam mit Chantel Jeffries nahm die mittlerweile 29-Jährige die Single “Follow Me”, welche im Übrigen von ihrer Schwester Britney geschrieben worden war, ein weiteres Mal auf.

“Endlich! Ich kann es gar nicht glauben, dass endlich die Zeit gekommen ist, in welcher ich die ‘Zoey 101’-Welt wieder zum Leben erwecken kann”, erklärte die Schauspielerin über den Coup, während Chantel hinzufügte: “Ich bin mit ‘Zoey 101’ aufgewachsen und war schon immer ein Fan von Jamie Lynn Spears. Als ich die unglaubliche Chance bekommen habe, wurde ein Kindheitstraum wahr.”

Passend zum Track wurde ebenfalls ein Musikvideo angekündigt, welches während der “See it First: The Follow Me (Zoey 101) Experience” am 25. Oktober 2020 erstmals in Snippets veröffentlicht werden soll. Die komplette Visualisierung wird am 27. Oktober 2020 folgen.