Am 21. Oktober 2020 wurde Enrique in Florida zum “Top Latin Artist of All Time” und bekam bei den Billboard Latin Music Awards 2020 einen speziellen Preis verliehen.

Enrique-Iglesias.jpg

Credit: Daniel Knighton / GettyImages

Was eine Ehre
27 Mal konnte Enrique Iglesias in seiner Karriere die Pole-Position in den Hot Latin Songs Charts dominieren, seine Tracks wurden weltweit über 19 Milliarden Mal gestreamt und seine Videos über 17 Milliarden Mal betrachtet. Auch bei Preisverleihungen ging der Musiker nie leer aus und konnte in den vergangenen Jahren 47 Auszeichnungen allein bei den Billboard Latin Music Awards abstauben. Mit all diesen Siegen konnte sich der dreifache Vater an der Spitze der Preisträger wiederfinden und verdrängte Shakira mit ihren 41 Trophäen auf den zweiten Platz.

Doch Iglesias wurde nun mit einem ganz speziellen Award ausgezeichnet: Der 45-Jährige wurde zum größten Latin-Künstler aller Zeiten ernannt und wurde bei den Billboard Latin Music Awards 2020 mit der Auszeichung “Top Latin Artist of All Time“ geehrt. Die Show wurde am 21. Oktober im BB&T Center in Sunrise, Florida ausgetragen und wurde von Afo Verde, Chairman und CEO, Sony Music Latin Iberia, wie folgt angekündigt: “Enrique ist ein Künstler mit Symbolcharakter, ein Weltstar, ein hochklassiger Profi und vor allem ein großartiger Mensch. Seine Musik ist generationsübergreifend. Diese hochverdiente Auszeichnung ist ein Beleg seiner kontinuierlichen Bedeutung und seines Einflusses. Wir bei Sony Music empfinden es als Ehre, mit ihm zu arbeiten. Gratulation, Enrique!”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

A post shared by Enrique Iglesias (@enriqueiglesias) on

Via Instagram bedankte sich Enrique mehr oder weniger bei allen Fans und postete das oben abgelichtete Bild von ihm, dem Award und seiner Toilette.