Via Instagram veröffentlichte Nena eine kryptische Nachricht und erklärte ihren Fans, dass sie nicht von der Angst hypnotisiert werden möchte und scheinbar nichts von der Corona-Pandemie hält.

Nena.jpg

Credit: Avalon/PYMCA / GettyImages

Kritisiert Corona-Beschränkungen
Nena mag vielleicht in den vergangenen Jahren keinen Nummer-eins-Hit mehr in Deutschland gelandet haben, doch die “99 Luftballons”-Musikerin ist noch immer ganz vorne mit dabei. Aktuell schreibt sie ein weiteres Mal Schlagzeilen, doch einem ihrer Tracks hat sie dies nicht zu verdanken. Stattdessen postete die Sängerin einen neuen Beitrag auf Instagram und löste mit ihrer kryptischen Nachricht eine Kontroverse bezüglich der Corona-Pandemie aus.

“Ich habe meinen tiefen Glauben an Gott. Daher kommt mein Vertrauen ins Leben. Und ich habe meinen gesunden Menschenverstand, der die Informationen und die Panikmache, die von außen auf uns einströmen, in alle Einzelteile zerlegt. Und so ist es mir möglich, mich nicht hypnotisiert von Angst in die Dunkelheit ziehen zu lassen. Lasst uns ins Licht gehen und für die Liebe stehen, denn trotz allem Wahnsinn, den wir hier erleben, glaube ich und weiß, dass der positive Wandel nicht mehr aufzuhalten ist”, schrieb sie unter anderem nieder.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by NENA (@nena_official) on

Im weiteren Verlauf der Instagram-Nachricht fügte die 60-Jährige ebenfalls die Hashtags “#LiebeIstDieAntwort” und “#Licht” hinzu. Letzteres Wort ist ebenfalls der Titel ihres nächsten Albums, welches am Freitag, den 16. Oktober 2020 erscheinen soll. In 2021 soll es passend dazu eine Tournee im gesamten deutschsprachigen Raum geben. Und ein Supporter wird definitiv mit am Start sein - Xavier Naidoo.

Der ehemalige DSDS-Juror schenkte Lena für ihren kryptischen Post nicht nur ein rotes Herz, sondern hatte sich bereits in der Vergangenheit öffentlich gegen die Corona-Beschränkungen in Deutschland ausgesprochen. Laut dem Team von “FNP” erklärte der Corona-Skeptiker ebenfalls: “Jetzt kann ich es ja sagen: Nach meinen Infos wurde Nena schon recht früh auf einer Freiheitsdemo gesichtet. Das einzige Poster, das ich je von einem Star in meinem Zimmer hatte, war übrigens von Nena. Also freut mich das besonders.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by NENA (@nena_official) on

Welcher Promi sich wohl als Nächstes auf die Seite von Nena, Xavier Naidoo und dem Wendler schlagen und die Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 zunichtemachen wird?