In der neuen Rubrik “Kinder fragen Rapper” von Late Night Berlin standen Capital Bra und Bozza Rede und Antwort und konnten auf souveräne Art und Weise die Kids überzeugen.

Capital-Bra-Bozza.jpg

Credit: YouTube Coverart

Zu Gast bei Late Night Berlin
Klaas Heufer-Umlauf und sein Team bei Late Night Berlin haben seit März 2018 alle Hände voll zu tun und überlegen sich eine Rubrik nach der anderen für ihre Show. Jeden Montagabend wird ein neuer Streich um 23.10 Uhr ausgetragen, der Moderator interviewt unter anderem prominente Gäste und stellt diesen die lustigsten Fragen. Ob man sich auf einen Lügendetektortest einlässt, wie David Guetta gegen seinen Super-Fan antritt und einige der einfachsten Fragen zur eigenen Person nicht schnell genug beantworten kann oder sich von Kindern hinters Licht führen lässt, die Ausmaße sind unbeschreiblich.

“Kinder fragen Rapper”
In der neuen Rubrik “Kinder fragen Rapper” kommt es nun zum neuen Highlight am Abend. Luciano und Veysel standen bereits in den vergangenen Wochen den beiden engagierten Kiddies Rede und Antwort und versuchten ihre Musikvideos zu erklären, einige Gangster-Wörter unter den Tisch zu kehren und die Wahrheit hinter ihren Tracks souverän zu vertuschen. Capital Bra und Bozza waren Mitte Oktober 2020 die nächsten Rapper im Bunde, welche sich auf dieses Spektakel eingelassen hatten. Die sogenannten “Rap-Journalisten” Pauline und Romeo waren auch dieses Mal wieder mit am Start und stellten beiden Sprechgesangskünstlern unter anderem folgende Fragen:

Woran erkenne ich einen Bratan? Und was ist eine Bratura?
Darfst Du mit Deinen Gucci-Sachen auch draußen spielen? Die werden ja dreckig!
Wann darf man Leute eine Schelle geben?
Was ist ein Dealer?

Während sich Capital Bra und Bozza versucht haben zurückzuhalten, merkt man ungemein, dass sich beide Rapper versuchen von ihrer besten Seite zu zeigen und sich richtig zu artikulieren. Die Preise ihrer Klamotten wollten sie zum Beispiel nicht näher erläutern und auch auf einige Streitigkeiten angesprochen gestand der “Einsam an der Spitze”-Interpret, dass man sich zwar nichts gefallen lassen dürfte, doch auf Gewalt habe er keine Lust.

“Am besten [gibt man niemandem eine Schelle]. Am besten gehst du weg, [wenn jemand böse Worte zu dir sagt]. Lass dir auch nichts gefallen. Weißt du, wie ich meine so? Aber versucht das am Besten friedlich zu lösen, keine Schellen geben oder so”, beantwortete Capi die Fragen der Kinder.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Late Night Berlin (@latenightberlin) on

Bozza hält sich im Interview eher zurück und versucht gar keine Fragen zu beantworten. Stattdessen lässt er Capital Bra den Vortritt und lacht sich einen ins Hemd.

Das komplette “Kinder fragen Rapper”-Video kannst Du Dir hier anschauen: