Erstmals sprach die 30-Jährige über die “depressiven Momente, [in denen sie] nicht das glücklichste Ich” war.

Mandy-Capristo.jpg

Credit: Hannes Magerstaedt / GettyImages

Start ihrer Karriere
Mandy Grace Capristo war gerade einmal 16 Jahre jung, als sie sich bei der Castingshow “Popstars” beworben hatte und im Finale durch eine telefonische Abstimmung neben Bahar Kızıl und Senna Guemmour in die Band Monrose gewählt worden war. Bis 2010 standen die drei Girls vor der Kamera und auf den Bühnen dieser Welt, performten Nummer-eins-Singles wie “Shame" und “Hot Summer” und sicherten sich ebenfalls Auszeichnungen wie drei BRAVO Otto und zwei Cometen.

Im November 2010 und zwei Tage nach dem vierjährigen Bandjubiläum bestätigte das trio plötzlich die Trennung. Monrose sollte es fortan nicht mehr geben, nachdem sich ihre Plattenfirma Warner Music ebenfalls gegen eine Verlängerung des Vertrags entschieden hatte. Doch Mandy ließ sich nicht unterbuttern und arbeitete nach der endgültigen Auflösung im Frühjahr 2011 an einer Solokarriere und droppte Monate später ihr Solo-Album “Grace".

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Mandy Capristo (@mandycapristo) on

Schattenseiten des Ruhms
In den darauffolgenden Jahren releaste Mandy Capristo Lieder wie “The Way I Like It", welches zum Beispiel für den Soundtrack vom Streifen “Türkisch für Anfänger” benutzt worden war, stand für Marken wie Gilette, Ed Hardy, Mercedes und L’Oréal vor der Kamera und konnte ihre Fans auf Instagram und Co. bei Laune halten. Dass es Sängerin aus Mannheim dabei nicht immer besonders rosig ging, gestand sie nun erstmals im Interview mit RTL und sprach über ihre Depressionen.

“Ich tue mich sehr schwer mit dem Wort Depressionen, weil das ein sehr sensibles Wort ist. Ich würde sagen, dass ich definitiv depressive Momente hatte und nicht das glücklichste Ich war”, sagte Mandy und fügte hinzu, dass sie in dieser Zeit dennoch was gelernt habe. “Das Allerwichtigste ist, zu erkennen, dass nur man selbst sich da herausbekommt. Und vor allem: immer ganz positiv zu bleiben. Ich muss sagen, dass ich heute an einem Punkt bin, wo ich sagen kann, dass ich unglaublich glücklich bin, dass ich diese Momente hatte. Sonst hätte ich einige Dinge in meinem Leben nicht so drastisch geändert.”

Und “drastisch geändert” hat Mandy auch ihren Musikstil. Wie die Sängerin via Instagram Anfang September 2020 bestätigte, wird sie schon bald eine neue Single auf den Markt bringen, welche sich “13 Schritte” nennen und erstmals einen deutschsprachigen Text beinhalten wird. Einen Teaser gibt’s jetzt schon:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nur noch wenige Schritte... Turning into a new chapter like

A post shared by Mandy Capristo (@mandycapristo) on

Am Freitag, den 25. September 2020 wird die Single “13 Schritte” veröffentlicht. Ob am selben Tag auch das Musikvideo folgen wird, hat Mandy unterdes noch nicht bestätigt.