Der britische Superstar mag sich vielleicht unzählige Songs merken können, doch die Geburtstage seiner vier Kinder oder andere Matheaufgaben hat Robbie nicht auf dem Schirm.

Robbie-Williams.jpg

Credit: David M. Benett / GettyImages

Zahlenschwäche
Robbie Williams war gerade einmal 16 Jahre alt, als er Teil der unglaublich erfolgreichen Boyband Take That wurde und im Anschluss Millionen von Alben verkauft und Fans um den Verstand gebracht hat. Doch auch als Solo-Act konnte er unzählige Preise gewinnen und Supporter auf dem Globus zum Tanzen bringen, mehrfach die Welt umrunden und über 299 Tracks droppen. Und die meisten von diesen kann er bis heute noch auswendig. Schwierig wird es für den Briten erst dann, wenn er sich Zahlen oder Geburtstage merken muss.

“Ich bin mathematischer Legastheniker. Ich kann nicht addieren oder subtrahieren. Ich bekomme immer Ärger, weil ich die Geburtsdaten meiner Kinder nicht kenne und unseren Hochzeitstag nicht mehr weiß und mir den Geburtstag meiner Frau nicht merken kann ... Ich kann mich nicht einmal an unser Haus in Los Angeles erinnern. Es hat vier Ziffern für den Anfang der Adresse und ich kann mich nie erinnern, wie diese Ziffern lauten”, sagte der 46-Jährige im Podcast “Three Little Words”.

Dennoch habe Williams, so fügte er hinzu, bereits eine Lösung für sein Problem gefunden. “Ich werde sie mir alle tätowieren lassen, all diese Daten, also kenne ich sie und habe sie immer am Start. Denn jeder Tag ist für mich wie ‘Memento’ [dem Thriller, in welchem die Hauptperson Leonard Shelby nach dem Mörder seiner Ehefrau sucht, sich jedoch dank der anterograder Amnesie immer nur an die vergangenen Minuten erinnern kann.]”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ayda Field Williams (@aydafieldwilliams) on

Wir können Robbie Williams gerne bei manchen seiner Daten helfen: Der Musiker heiratete Ayda Field am 07. August 2010, welche seither vier gemeinsame Kinder zur Welt brachte. Theodora Rose ist mittlerweile acht und Charlton Valentine ist fünf Jahre alt. Dann gibt es da noch die zweijährige Colette Josephine und den am Valentinstag 2020 geborenen Beau Benedict. Letztere beiden Kinder wurden von derselben Leihmutter ausgetragen.