Mit gerade einmal 25 Jahren kann sich Posty alles leisten und zögert nicht, sich eines der besten Anwesen in der Stadt der Engel anzumieten, um in diesem Partys feiern zu können.

Post-Malone.jpg

Credit: Jeff Kravitz/AMA2018 / GettyImages

60 Millionen Dollar auf dem Konto
Post Malone mag vielleicht gerade einmal 25 Jahre jung sein und aus ärmlichen Verhältnissen stammen, doch die Zeiten bei seinem Kumpel auf dem Sofa sind schon lange Schnee von gestern. Stattdessen mutierte der “Hollywood’s Bleeding”-Interpret zu einem der gefragtesten Superstars der Welt und kann laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes über 60 Millionen Dollar auf seinem Konto verzeichnen (Stand Juni 2020). Diese Summe hätte der Künstler, dessen Alter Ego vom bürgerlichen Namen Austin Post abgeleitet ist, eigentlich verdoppeln wollen. Dank seiner bis Mitte März laufende Tournee durch den Norden der USA, welche aufgrund der Corona-Krise zum Stillstand gekommen war, konnte er an jedem Abend und in jeder Stadt durchschnittlich über 1,3 Millionen Dollar einnehmen. Und auch sein letztes und drittes Studioalbum “Hollywood’s Bleeding” schaffte es nicht nur in die internationalen Charts und auf Platz eins in seinem Heimatland, sondern wurde über sechs Millionen Mal verkauft und ist somit der aktuell erfolgreichste LongPlayer im Genre Hip-Hop, welcher zwischen September 2019 und 2020 auf den Markt gekommen war.

Und, als sollte dies alles noch nicht genug sein, verdient Post Malone ebenfalls ordentlich Kohle dank seines Deals mit Bud Light Seltzer und den Promo-Aktionen für die Bud Light-Bierreihe, sowie seinem eigenen Maison No. 9 Rosé, welcher innerhalb des ersten Tages über 50.000 Mal in Amerika erstanden worden war.

So wohnt Posty
Zum redaktionellen Zeitpunkt befindet sich Post Malone auf Platz 28 der “Celebrity 100” von Forbes und lässt sich rund um die Uhr von seinen Fans und Freunden feiern. Doch wo residiert ein so erfolgreicher Superstar wie der 25-Jährige?

Auch diese Fragen können wir Dir hier und jetzt beantworten: Posty hat sich ein 26 Millionen Dollar teueres Luxusanwesen in Beverly Hills, Los Angeles angemietet, welches nicht nur über einen Infinity-Pool verfügt, sondern auch Platz für all seine Rennwagen hat und ein Fitnessstudio, eigenes Kino und einen Weinkeller besitzt. Klick’ Dich selbst mal durch und schau’ Dir die Villa einmal genauer an:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Houses Of Celebs (@housesofcelebs) on

Auf rund 3376 Quadratmeter lässt es sich Post Malone gut gehen und kann die Abende an einer in den Boden eingelassenen Feuerstelle, einer Außenküche und / oder einem geheimen Zen-Garten ausklingen lassen. Die 26 Millionen, wie viel das Anwesen wert ist, möchte der “Sunflower”-Interpret im Übrigen nicht ausgeben, stattdessen soll er rund 87.000 Dollar - fast 74.000 Euro - im Monat für die Miete auf den Kopf hauen und seine Freunde bei sich übernachten lassen.

Nicht schlecht für einen Heranwachsenden ...