2020 ist ein Babyboom-Jahr. Jetzt gaben Katy Perry und Orlando Bloom die Geburt ihrer Tochter Daisy Dove Bloom bekannt. Gleichzeitig rufen sie ihre Follower dazu auf, jedem Kind einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen.

Katy Perry: Ihr neues Album erscheint am 14. August

Credit: Universal Music

 Starke Botschaft 
Daisy Dove ist da! Vor wenigen Minuten gaben Katy Perry und ihr Verlobter, der Schauspieler Orlando Bloom, die Geburt ihrer Tochter bekannt. Via Instagram teilten die frischgebackenen Eltern ein Foto, das die Hände der Familie zeigt. Deutlich auf Katys Fingernagel zu erkennen: Daisys Namensgeber - ein Gänseblümchen.

Das Baby-Posting nutzen die 35-Jährige und der 43-Jährige aber nicht nur dafür, die Welt über ihren Nachwuchs zu informieren, sondern auch, um auf ihre Tätigkeiten als UNICEF-Botschafter des guten Willens aufmerksam zu machen. "Wir sind voller Liebe und überglücklich über die Ankunft unserer gesunden Tochter", schrieben Katy und Orlando.

Orlando-Bloom-and-Katy-Perry.jpg

Credit: Daniele Venturelli / GettyImages

 UNICEF Botschafter des guten Willens 
"Wir wissen aber auch, dass wir uns glücklich schätzen können, denn nicht jeder kann eine friedliche Geburt erleben, wie die unsere. Gemeinschaften rund um den Globus erleben immer noch einen Mangel an Personal im Gesundheitswesen und alle elf Sekunden stirbt eine schwangere Frau oder ein Neugeborenes - und das meist aus Gründen, die vermieden werden könnten. Seit dem Ausbruch von COVID-19 sind noch mehr Neugeborene Leben in Gefahr, aufgrund mangelnden Zugangs zu Wasser, Seife oder Medizin, die Krankheiten verhindern können. Als Eltern eines Neugeborenen bricht uns diese Tatsache das Herz und wir fühlen mit kämpfenden Eltern umso mehr mit. Als UNICEF Botschafter des guten Willens wissen wir, dass UNICEF alles Menschenmögliche tut, um sicher zu gehen, dass jede schwangere Frau Zugang zu ausgebildeten Gesundheitspflegern und einem qualitativ hochwertigen Gesundheitswesen bekommt."  

 Daisy hat bereits einen eigenen Song 
Am 15. Mai 2020 veröffentlichte Katy Perry den Song "Daisies", die Leadsingle aus ihrem sechsten Studioalbum "SMILE". Heute ist klar: Diesen Song hat die Popsängerin ihrer Tochter gewidmet. Der Track handelt von Träumen und Zukunftsplänen, die von anderen belächelt werden. "Sie erzählten mir, ich sei verrückt, doch ich habe mich von ihnen niemals ändern lassen - bis sie mich mit Gänseblümchen bedeckten. [...] Wann haben wir alle aufgehört an Wunder zu glauben und unsere Träume in Boxen zu verstauen, die wir auf Dachböden lagern?" Zeilen, die vermuten lassen, dass Katys Kinderwunsch lange bestand und der Weg zur Mutterschaft kein leichter für sie war. 

 Spendenkampagne im Namen ihres Kindes 
Die engagierten Eltern haben zusammen mit UNICEF und im Namen ihrer Tochter Daisy Dove eine Spendenkampagne ins Leben gerufen, um ihre Ziele erreichen zu können. "Wenn Ihr spendet, unterstützt ihr einen sicheren und gesunden Start ins Leben und investiert in eine gesündere Welt für jedes Kind. Wir hoffen, Euer Herz blüht in Großzügigkeit auf. In Dankbarkeit - Katy und Orlando"