Damit Silas Randall irgendwann nicht nur ein anständiger junger Mann, sondern auch ein Vater sein kann, bringt ihm Justin Timberlake schon heute bei, dass er “jedem Menschen Respekt & Liebe” entgegenbringt.

Justin-Timberlake-son-Silas.jpg

Credit: Stefan Matzke / GettyImages

Gleichgerechtigkeit, Liebe und Freiheit
Justin Timberlake ist nicht nur ein 39 Jahre alte Sänger, Songwriter, Komponist und Produzent, sondern auch ein liebender Ehemann und Familienvater. Schon heute versucht der Künstler, welcher mit seiner Herzsame Jessica Biel den fünfjährigen Silas Randall erzieht, ein gutes Vorbild für seinen Sohn zu sein und denkt über die Werte nach, die er seinen Nachkommen einverleiben möchte. Via Instagram reflektierte er demnach die Lektionen, welche er von seinen Eltern gelehrt worden war und möchte jene an weitere Generationen weitergeben.

Passend zu einer Reihe von Schnappschüssen mit Silas schrieb JT folgende übersetzte Worte nieder: “Jungen werden einmal Väter. Darüber denke ich heutzutage viel nach. Wir versuchen unserem Sohn beizubringen, jedem Menschen Respekt und Liebe entgegenzubringen - wir lehren ihm, dass alle Menschen gleich sind und dass niemand aufgrund seiner Hautfarbe anders behandelt werden sollte. Wir bringen ihm das bei, weil er eines Tages seinen Kindern dasselbe beibringen wird. Es ist ein Zyklus. Und gerade jetzt, da wir alle daran arbeiten, Generationen von Diskriminierung rückgängig zu machen, die unser System und unsere Gemeinden in diesem Land geplagt haben.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Justin Timberlake (@justintimberlake) on

Laut Justin würden die “ersten Lektionen zu Hause beginnen” und er möchte nicht der Grund dafür sein, dass sein Sohn zu einem schlechten Menschen wird. Seine Eltern haben, so fügte Timberlake hinzu, ebenfalls dafür gesorgt, dass er richtig erzogen wurde. “Ich bin sowohl meinen beiden Vätern als auch meiner Mutter dankbar, dass sie mir diese Lektionen von Anfang an beigebracht haben. Und dafür, dass sie mir zuhörten, wenn ich etwas zu sagen hatte, was sie bislang noch nicht gelernt hatten. Ich bete für diese Demut mit meinem eigenen Sohn. Ich bin dankbar für meine Frau, die mich zum Vater gemacht hat und in all dem meine Lieblingsperson / Partnerin / Lehrerin / Freundin ist. Ich bin dankbar für meinen Sohn, der mich immer IMMER unterrichtet.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Justin Timberlake (@justintimberlake) on

Jessica Biel supportete ihren Ehemann und Vater ihres Sohnes ebenfalls, welcher immer an ihrer Seite ist und sich rührend um Silas kümmert.