Damit ihre “Beine zum runden Hintern” passen, musste Cardi B zunehmen und machte ihren Hatern in einem Instagram-Video den Garaus.

Cardi-B.jpg

Credit: Prince Williams / GettyImages

Neue Musik ist auf dem Weg
Im März 2020 erklärte Cardi B bereits, dass der Release einer neuen Single verschöben werden musste und dank der andauernden Pandemie nicht wie geplant gedroppt werden konnte. Auch würde sie an einem zweiten Studioalbum sitzen und Kollaborationen aufnehmen würde, welche “sich gewaschen haben”.

Ihre Fans freuten sich daraufhin auf neue Tracks und bekamen nun einmal wieder ein Update präsentiert. “Ich komme”, schrieb Cardi B via Instagram und fügte im Kommentarfeld hinzu: “Es kommt. Und es werden Hits sein! […] Meine neue Single kommt sehr, sehr bald, Leute!”

Wann das Lied am Ende tatsächlich gedroppt wird, ist derweil noch nicht bestätigt worden. Stattdessen kümmert sich die “Bodak Yellow”-Interpretin um ihre Tochter und Ehemann Offset, welche sie rund um die Uhr via Instagram-Story präsentierte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Issa pretty day

A post shared by Cardi B (@iamcardib) on

Macht Hatern den Garaus
In der Corona-Zeit nimmt sich Cardi B vermehrt Zeit für ihre Fans und veröffentlicht täglich Instagram-Storys. Doch jene werden nicht nur von ihren Supportern, sondern auch Neidern betrachtet, welche sich in den letzten Tagen und Wochen lustig über die New Yorkerin machten. Man nannte sie “fett” und sorgte am Ende dafür, dass sich die Rapperin zur Wehr setzte.

“Ja, ich weiß … Die Bitch hat zugenommen. Ich musste schließlich dafür sorgen, dass meine Hüften zu meinem beschissen geilen Arsch passen”, sagte Cardi B. “Ihr alle glaubt, dass ich meine Bilder bearbeite - fragt mich einfach nach einem [Video] … Ich bin ein bisschen fett geworden. Ich habe ein bisschen zugenommen. Verstehst du, was ich sage? Ihr könnt mich nach einem Video fragen und ich mache es. Ich werde es euch beweisen. […] Ich weiß, dass ich einige Kilos zugenommen habe und ich ziehe gerade im Übrigen auch den Bauch ein … Und eigentlich sollte es auch egal sein, schließlich habe ich Kohle für eine Fettabsaugung”, scherzte sie anschließend.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cardi B (@iamcardib) on

Passend zum eigentlichen Post, welcher innerhalb von zehn Stunden über 17,6 Millionen Mal auf Instagram betrachtet worden war, kommentierte die Rapperin ihren Body mit den Worten: “Lasst meinen Speck in Ruhe!”