Kurz nach dem Drop des Musikvideos zu “Bloody Valentine”, in welchem Megan Fox halbnackt zu sehen war, bestätigte der Rapper die Beziehung und küsste den Hottie in aller Öffentlichkeit.

Megan-Fox-X-Machine-Gun-Kelly.png

Credit: ANGELA WEISS/AFP & Rodin Eckenroth / GettyImages

Bestätigung nach kryptischem Post
Megan Fox und Brian Austin Green haben jahrelang eine On-Off-Beziehung geführt, bevor sie sich in 2010 das Jawort gaben und die Kinder Journey River, Noah Shannon und Bodhi Ransom zur Welt brachten. Zu ihrem 34. Geburtstag Ende Mai 2020 veröffentlichte der Schauspieler schließlich eine kryptische Nachricht statt eines Liebesbriefes und schrieb zu einem Schnappschuss eines Schmetterlings folgende Worte nieder: “Irgendwann langweilen sich Schmetterlinge, wenn sie zu lange auf einer Blume sitzen. Sie fangen an, sich eingeengt zu fühlen. Es ist eine große, große Welt und die wollen sie erleben.”

Kurz darauf bestätigten Megan und Brian, dass sie sich nach zehn gemeinsamen Ehejahren getrennt hatten. Die dreifache Mutter habe sich demnach “emotional von ihm entfernt”, wie Green im eigenen Podcast “... With Brian Austin Green” bestätigte. “Sie sagte: ‘Als ich im Ausland allein gearbeitet habe, habe ich bemerkt, dass ich mich mehr wie ich selbst fühlte.’ Ich war schockiert und verärgert darüber, aber ich kann nicht auf sie wütend sein, weil sie nicht darum gebeten hat, sich so zu fühlen. Wir hatten eine erstaunliche Beziehung, und ich werde sie immer lieben und ich weiß, dass sie mich immer lieben wird.”

Machine Gun Kelly schnappt sich Hottie
Nur wenige Stunden nach der offiziellen Bestätigung der Trennung zeigte sich Megan Fox im Musikvideo von Machine Gun Kelly, wachte mit ihm am Morgen im Bett auf, knutschte den Rapper und nahm ihn als Geisel. Zum eigentlichen Coup meldeten sich beide Akteure bislang nicht zu Wort. Doch wie es scheint, hat der Künstler “Bloody Valentine” über die hübsche Schauspielerin geschrieben. Übersetzt sang er unter anderem folgende Lines:

“Ich bin überreizt und traurig
Ich erwarte nicht, dass du verstehst
Es ist nichts weniger als eine wahre Romantik
Oder richte ich nur ein Chaos an?

Ich kann mich nicht verstecken, wie ich mich für dich fühle
Tief in mir, denn ich würde alles für dich heute Abend aufgeben
Wenn du nur mit gehören könntest ….
Sei mein”

Und siehe da? Megan Fox und Machine Gun Kelly sind tatsächlich ein Paar. In Los Angeles wurden sie zusammen abgelichtet, während sie beim Verlassen der Mr Furley-Bar Händchen gehalten haben.

Via Twitter bestätigte der Rapper am Dienstag, den 16. Juni 2020 die neue Liebschaft mit einer Zeile aus seinem eigenen Song und nannte sie seine Freundin:

Und sollte all dies noch nicht genug sein, wurden ebenfalls Bilder veröffentlicht, auf welchen sich die Hollywoodstars knutschten:

Vorgeschichte
Bei den Dreharbeiten zum Thriller “Midnight in the Switchgrass”, welcher in 2021 anlaufen soll, sollen sich beide kennengelernt haben. Im Frühling 2020 seien sie demnach nach Puerto Rico gejettet und haben den ersten Teil des Streifens geshootet. Nach dem Ausbruch von Covid-19 wurden die Arbeiten unterbrochen und sollen nach dem Ende der Pandemie erneut angesetzt werden.

Weitere Informationen zum Coup wurden unterdes noch nicht an die Öffentlichkeit getragen. Stattdessen kannst Du Dir hier erst einmal das Musikvideo zu “Bloody Valentine” reinziehen: