Im “Vogue”-Interview sprach die ehemalige “Jessie”-Schauspielerin erstmals über ihre Hochzeit mit dem Twenty One Pilot-Mitglied Josh.

Debby-Ryan-and-Josh-Dun.jpg

Credit: Bryan Bedder / GettyImages

Erst die Verlobung, dann die Hochzeit
Das Duo der Twenty One Pilots kann sich eigentlich nicht beschweren. Die letzten beiden ihrer fünf veröffentlichten Alben schlugen ein wie eine Bombe, ihre Singles “Stressed Out”, “Ride” und “Heathens” mutierten zu Nummer-eins-Hits und haben zusammen über drei Milliarden Streams generiert.

Doch nicht nur in Sachen Karriere läuft es bei Schlagzeuger Josh Dun und Sänger Tyler Joseph wie geschmiert - beide Künstler sind ebenfalls vergeben und könnten nicht glücklicher sein. Letzterer Musiker nahm seine Herzdame Jenna Black bereits am 28. März 2015 zur Frau und bestätigte ihre Schwangerschaft im September 2019 beim Lollapalooza in Berlin. Rosie Robert Joseph erblickte am 09. Februar 2020 das Licht der Welt und ist seither der ganze Stolz der kleinen Familie.

Josh Dun wurde als Onkel auserkoren und zeigte sich ebenfalls total verliebt, posierte mit der kleinen Ro und freute sich für seinen Twenty One Pilots-Kollegen und besten Freund. Vor allem aber plant der Schlagzeuger mittlerweile seine eigene Familie und machte der ehemaligen Disney-Prinzessin Debby Ryan bereits am 22. Dezember 2018 einen Heiratsantrag.

Glücklich reiste das verlobte Paar gut ein Jahr in der Weltgeschichte herum, bevor sie heimlich den Bund fürs Leben eingegangen waren. Das zumindest erklärte Ryan in einem neuen Interview für die US-amerikanische Ausgabe der Vogue und gestand, dass sie sich an Silvester 2019 und nach dem plötzlichen Tod eines guten Freundes das Jawort gegeben hatten. “Er hat sich darüber gefreut, dass Joshua und ich heiraten werden. Ich zweifelte nie daran, dass er mich durch jegliche Lebensphasen begleiten würde. Als er starb, hat es mich ziemlich getroffen und meine Perspektive verändert”, sagte Debby und verbrachte lediglich 28 Tage damit, die eigentliche Trauung zu planen.

“Wir begannen uns mit der Idee anzufreunden, eine Silvesterparty zu machen, um das neue Jahrzehnt zu feiern. Dann beschlossen wir im Dezember, an Silvester zu heiraten und einfach so lange zu tanzen, bis es so weit ist”, sagte die 27-Jährige abschließend. “Wir wollten nicht, dass die Zeremonie in einem Ballsaal stattfindet. […] Ich glaube, ich habe jede Kirche im Großraum Austin gesehen und mich dann auf zwei eingegrenzt. Joshua wählte den Ort, den wir am Ende für die Zeremonie gebucht hatten. Die Buntglasfenster haben mich wirklich umgehauen. […] Lange Zeit war das [Foto von Designerin Ellie Saab] das einzige Bild eines Hochzeitskleides, das ich irgendwo gespeichert hatte, und das einzige Bild in einem Ordner mit dem Titel ‘Hochzeit’ auf meinem Handy.”

Und das Kleid haute am Ende nicht nur die ehemalige “Jessie”-Darstellerin um, sondern auch ihren Herzensmenschen.

Josh Dun hat sich unterdes noch nicht zur Ehe und der Trauung zu Wort gemeldet, sondern verbringt die Corona-Quarantäne mit seiner Ehefrau Debby und dem Hund Jim.