Erst musste Ariana gerichtliche Schritte gegen einen Fan erwirken, bevor sie nicht nur ihre neue Single “Stuck With U” mit Justin Bieber veröffentlichte, sondern im dazugehörigen Video auch noch ihren neuen Freund vorstellte.

Ariana-Grande.png

Credit: Young Astronaut

Einstweilige Verfügung
Auf Lockerungen in der Corona-Krise warten Millionen von Menschen, welche sich seit einigen Wochen in einem sogenannten Lockdown befinden und nur für wichtige Dinge wie dem Einkaufen von Lebens- oder Arzneimitteln und dem Gang zur Bank das Haus verlassen sollen. Dass einige Personen diese Richtlinien nicht beachten, ist natürlich kein Geheimnis mehr. Fidel Henriquez zum Beispiel ist einer davon, welcher nicht nur rund um die Uhr in Los Angeles herumläuft, sondern es auch auf Ariana Grande abgesehen hatte.

Der junge Mann wurde im März 2020 bereits in dem Eigenheim der US-Sängerin verhaftet, welcher sich unbefugt Zutritt verschafft hatte und die “Dangerous Woman”-Interpretin stalkte. Man hatte ihn in Handschellen abgeführt. Laut den “E! News” wurde eine fünf Jahre anhaltende einstweilige Verfügung vom Gericht erhängt und der fanatische Fan muss von nun an einen Mindestabstand von 91 Metern (100 Yards) zu Ariana und Joan Grande, sowie ihren jeweiligen Häusern einhalten. Die Mutter des Superstars behauptete ebenfalls, dass die Behörden “Notizen im Rucksack des Mannes entdeckt hätten, die den Wunsch und die Drohung zum Mord an ihrer Tochter zum Ausdruck gebracht” hatten.

Neuer Freund
Die Sängerin selbst hat sich zu ihrem Stalker unterdes nicht zu Wort gemeldet. Stattdessen verbrachte Grande die Tage und Wochen mit ihren besten Freunden und arbeitete mit Justin Bieber an einer Kollaboration, welche sich “Stuck With U” nennt und am Freitagmorgen, den 08. Mai 2020 veröffentlicht worden war. Passend dazu wurde selbstverständlich auch ein Musikvideo präsentiert, welches in den Eigenheimen beider Superstars entstanden war und ebenfalls diverse Ausschnitte von ihren Fans featured. Doch eine Szene feiern die Arianators, so nennen sich die Fans der Pop-Queen, besonders:

Die 26-Jährige bestätigte endlich die Beziehung zum Immobilienmakler Dalton Gomez, welchen sie nicht nur umarmte, sondern auch küsste.

Wann Ariana ihren neuen Lover kennengelernt hatte, ist nicht bekannt gegeben worden. Gomez zählt schon seit einiger Zeit “Wrecking Ball”-Interpretin Miley Cyrus zu seinen Freunden und war mehrfach mit ihr abgelichtet worden. Jene ist ebenfalls gutgestellt mit Grande und könnte sie am Ende miteinander verkuppelt haben.

Schau’ Dir die Szenen einfach mal selbst an. Hier geht’s zum Video von “Stuck With U”: