Auf Platz eins der Amazon-Bestseller in den USA befindet sich aktuell das Selbsthilfebuch “Hustle Harder, Hustle Smarter”, welches von Rapper 50 Cent geschrieben worden sein soll.

50-Cent.png

Credit: Jeremy Deputat

Neuer Coup
50 Cent konnte mit seinen Beats und Bars zur Jahrtausendwende große Wellen schlagen und sich im Anschluss daran nicht nur in seinem Business einen Namen machen, sondern auch andere Bereiche im Sturm erobern. Als Produzent und Schauspieler war er zum Beispiel für die US-Serie “POWER” mit am Start und erfreute Millionen von Zuschauer, kaufte Immobilien und wurde zum Author. Der Musik kehrte der Rapper, welcher seine letzte LP “Animal Ambition" in 2014 releaste, scheinbar den Rücken zu und sorgte sich stattdessen um weitere Standbeine, die ihm Kohle einbringen. Und eines dieser ist sein neues Selbsthilfebuch.

“Hustle Harder, Hustle Smarter” heißt der Streich, welcher Ende April 2020 veröffentlicht worden war und es im Anschluss in den USA an die Spitze der Amazon-Bestseller schaffte. 50 Cent selbst plauderte mit Ebro Darden von Apple Music über das Buch und gestand, dass das Schreiben für ihn wie eine Art Therapie war. “Es war an vielen Stellen therapeutisch, einfach zurückzugehen. Ganz oft ist es so, dass du erst in einer anderen Lebenssituation beurteilen kannst, was du gefühlt hast und was du durchgemacht hast. Dann bist du auch in der Lage, es in Begriffe zu fassen, die andere Menschen verstehen können”, sagte der Rapper unter anderem und wurde selbst von seinem Kumpel Eminem unterstützt:

Erstes Buch war ein voller Erfolg
Für 50 Cent ist “Hustle Harder, Hustle Smarter” im Übrigen nicht das erste Buch, welches er in seiner Karriere geschrieben hatte. Bereits im September 2009 brachte der US-Künstler den Streich “The 50th Law” (auf Deutsch “Geld Macht Freiheit”) auf den Markt, welches von der New York Times in die Bestseller-Liste aufgenommen und in Kollaboration mit Robert Greene geschrieben worden war. Zusammen mit dem Managementexperten und Autor “verwirklichte 50 Cent ein außergewöhnliches Buchprojekt, das nicht nur seinen unglaublichen Werdegang vom Street-Rapper zum millionenschweren Unternehmer, sondern vor allem auch seine Managementphilosophie und seine Erfolgsgeheimnisse beschreibt. Greene schlägt dabei die Brücke und porträtiert einen außergewöhnlichen Entrepreneur, der gegen alle Widerstände mit außerordentlicher Kreativität und Ideenreichtum sein Firmenimperium lenkt. Herausgekommen sind dabei zehn ‘Gesetze des täglichen Businesskampfs’, die 50 Cent und Robert Greene gemeinsam erarbeitet haben und die von jedem Leser leicht nachvollziehbar sind”.

Was der Rapper, Unternehmer, Schauspieler, Produzent und Auto wohl als Nächstes vorhat?!