Während die Elektropop-Künstlerin ihr erstes eigenes Baby in den Händen halten kann, kann sich der Tesla CEO über sein sechstes Kind freuen.

Grimes-and-Elon-Musk.jpg

Credit: Taylor Hill / GettyImages

Herzlichen Glückwunsch!
Die aus Vancouver, British Columbia stammende Musikerin Grimes kann sich freuen. Nicht nur ist sie seit nunmehr zwei Jahren mit Elon Musk zusammen, sondern zelebrierte auch mehrfach öffentlich die Liebe zum mehrfachen Vater. Gemeinsam mit dem Tesla CEO verbrachte sie seither unglaublich viel Zeit und war selbst bei der MET Gala 2018 auf dem roten Teppich zu sehen, bevor sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte und somit ihre Schwangerschaft geheim halten konnte. Mit einem Instagram-/Twitter-Post vom 09. Januar 2020 spannte sie auch ihre Fans nicht mehr länger auf die Folter, sondern präsentierte stolz ihren Babybauch. “Schwanger zu sein ist ein sehr wilder und kriegsähnlicher Zustand”, schrieb sie passend dazu.

Doch genau dieser ist mittlerweile Geschichte: “Mutter und Kind sind wohl auf”, schrieb Elon Musk via Twitter nieder und bestätigte somit seine erneute Vaterschaft. Passend dazu postete der Tesla-Chef am Dienstag, den 05. Mai 2020 auch ein Foto von sich mit dem Kind im Arm.

Elon hat aus früheren Ehen bereits fünf Söhne und wurde dreimal geschieden - zweimal von derselben Frau - und ließ jeden der Jungs seinen Nachnamen annehmen. Passend dazu nannte er sie unter anderem Damian, Griffin und Saxon, während der ungewöhnliche und exzentrische Ruflaut vom neueste Zuwachs seiner Familie einige Fragen aufgestellt hatte.

X Æ A-12 Musk

Mama Grimes erklärte die Entscheidung bereits via Twitter und sagte unter anderem, dass das “X” für die unbekannte Variable stehen, während “Æ” Künstliche Intelligenz in ihrer Elfensprache und “A12” ihr Lieblingsflugzeug, welches “gut im Gefecht, aber friedlich” wäre, bedeuten würde.

Na, ob ihrem Kind dieser Name ebenfalls gefallen wird? Und wie soll man den Spaß nur aussprechen …?!