Wenige Tage, nachdem Pietro seine Single “Kämpferherz” veröffentlicht hatte, droppte Ex-Ehefrau Sarah eine Coverversion der Ballade und überzeugte alle Fans.

Pietro-Sarah-Lombardi-vor-der-Trennung.jpg

Credit: Andreas Rentz / GettyImages

Widmet Sohn und Ex einen Song
Am 20. März 2020 veröffentlichte Pietro Lombardi sein neuestes Album und koppelte wenige Tage zuvor bereits die emotionale Ballade “Kämpferherz” aus. Der Sänger erklärte im Untertitel eines Instagram-Posts, dass es sich bei dem Lied um eine Widmung für seinen Sohn Alessio und seine Ex-Ehefrau Sarah Lombardi handeln würde und schrieb: “Diesen Song, der nächste Woche zu meinem Album erscheint widme ich meinem wundervollen Sohn und seiner Mama die in dieser schweren Phase damals mit mir durch dick und dünn gegangen ist. Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das schlimmste war es damals, nicht zu wissen ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein ‘KÄMPFERHERZ’ und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben. […] Ebenfalls zu den aktuellen Ereignissen müssen wir ALLE auch stark bleiben und positiv denken. Denn am Ende des Tages ist die Gesundheit das wichtigste und steht an erster Stelle. [sic]”

Im Stück an sich singt er unter anderem nachfolgende Zeilen:

“Der ersten Atemzug der fiel dir nicht leicht
Die Ärzten sagten uns irgendwas von vielleicht
Als ich das hörte, konnte ich nur schweigen
Gott sei Dank wolltest du blieben

In deiner Brust da schlägt ein Kämpferherz
Es gibt mir Kraft, wenn ich es schlagen hör’
Es läuft so viel auf dieser Welt verkehrt,
Doch in deiner Brust da schlägt ein Kämpferherz”

Passend dazu hat Pietro Lombardi kurz darauf ebenfalls ein zu “Kämpferherz” passendes Musikvideo veröffentlicht und innerhalb von 24 Stunden fast 500.000 Klicks generieren können:

Ex covert “Kämpferherz”
Lombardis Fans sind von der Ballade unglaublich gerührt und kommentierten den Clip unter anderem mit folgenden Worten: “OMG du bist soooooooooo cool deine Stimme deine art und dieser Song der ist so emotional. ich hatte wirklich Tränen in den Augen [sic]” und einem weinenden Emoji.

Doch nicht nur seine Supporter, sondern auch Ex-Ehefrau Sarah Lombardi ist den Tränen nah gewesen und hat sich letzten Endes dazu entschlossen, das Lied für ihre Instagram-Follower ebenfalls zu covern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Passend zum Video schrieb Sarah folgende Worte nieder: “In solchen Tagen wird einem noch ein Stück klarer was wirklich zählt im Leben und mit wie viel unwichtigen Dingen wir uns im Alltag beschäftigen. Tag und Nacht haben Papa und Mama für dich gebetet , keine Sekunde haben wir dich allein gelassen. Heute bist du voller Liebe , voller Energie und manchmal auch ein kleines Teufelchen welches mich trotzdem unheimlich stolz macht.Ich liebe dich mein kleiner Schatz.Es ist es Wert für alles im Leben zu kämpfen! [sic]”