Bevor die Realverfilmung des Disney-Klassikers Ende März in die Kinos kommt, durfte Christina bereits das Geheimnis lüften und einen ihrer zwei Songs für den Soundtrack releasen.

Christina-Aguilera.jpg

Credit: Axelle/Bauer-Griffin / GettyImages

Zurück zum Anfang
Christina Aguilera ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen unserer Zeit. Mit Nummer-eins-Hits wie “Genie in a Bottle", “Lady Marmalade" und “Hurt” konnte sie in den vergangenen Jahren Millionen von Exemplaren an den Mann bringen und sich eine Fan-Base aufbauen wie keine andere Sängerin. XTina hat ihr Leben lang für jenen Hype gearbeitet und war erstmals im Jahr 1993 im “Mickey Mouse Club” an der Seite von unter anderem Britney Spears, Justin Timberlake und Ryan Gosling zu sehen …

In den darauffolgenden Jahren hatte die Produzenten ihr Talent erkannt und sie für diverse Disney-Projekte gecastet. Für den Zeichentrickfilm “Mulan” zum Beispiel durfte sie als gerade einmal 16 Jahre alte Newcomerin den Song “Reflection” aufnehmen, releaste mit dem Werk ihre Debütsingle und konnte im gleichen Augenblick ebenfalls ihren ersten eigenen Plattenvertrag unterzeichnen:

Neue Disney-Aufnahme
Im Sommer 2019 wurde schließlich das Gerücht bestätigt, der Großkonzern würde an einer Realverfilmung des Disney-Klassikers arbeiten und hätte alle Rollen bereits besetzt. Die Monate vergingen und der erste Trailer wurde releast. Im Anschluss daran wurde ebenfalls das Geheimnis rund um den Soundtrack gelüftet und siehe da? Christina Aguilera kehrt zu ihren Wurzeln zurück und stand für “Mulan” ein weiteres Mal im Aufnahmestudio. Sie sechsfache Grammy-Gewinnerin wird demnach den Song “Reflection” aus 1998 ein weiteres Mal aufnehmen und die brandneue Ballade “Loyal Brave True” präsentieren.

“Christina ist eine der größten Sängerinnen aller Zeiten. Sie bringt ihre angeborenen Fähigkeiten und Jahre des Wachstums als Künstlerin in diesen Film ein. Ich denke, beide ihrer Songs - das brandneue ‘Loyal Brave True’ und ihre Neuinterpretation von ‘Reflection’ werden die heutigen Kinobesucher mindestens so kraftvoll berühren wie schon 22 Jahre zuvor”, erklärte Mitchell Leib, Präsident von Music & Soundtracks der Walt Disney Studios in einer offiziellen Pressemitteilung, während Aguilera ergänzte: “Als MULAN zum ersten Mal in die Kinos kam und der Song ‘Reflection’ erschien, fiel das mit meinem ersten Plattenvertrag zusammen. Es ist erstaunlich zu einem so unglaublichen Projekt zurückzukehren, dessen Aussage immer noch voller Kraft und Bedeutung ist. MULANs Geschichte und Message halten dem Test der Zeit stand: sich selbst treu zu bleiben, Du selbst zu sein, damit lehrt uns MULAN wie man furchtlos wird. Mein neuer Song ‘Loyal Brave True’ spiegelt die feine Balance zwischen Verletzlichkeit und Stärke wider.”

Die Realverfilmung des Disney-Klassikers “Mulan” wird am 27. März 2020 in London die Europapremiere feiern, bevor er im Anschluss daran weltweit in den Kinos zu sehen sein wird. Die Ballade von Christina Aguilera wurde unterdes bereits veröffentlicht und kann hier schon einmal angehört werden: