Bevor Du Dir am Samstag, den 25. Januar 2020 Dein Ticket fürs Festival des Jahres sichern kannst, haben wir alle wichtigen Informationen bezüglich DJs und Sets zusammengesucht.

2016-Tomorrowland-Brazil-Day-3.jpg

Credit: Mauricio Santana / GettyImages

Tomorrowland
Seit nunmehr 15 Jahren findet das weltweit bekannteste Open-Air-Musikfestival der elektronischen Tanzmusik im belgischen Boom statt. Unter dem Motto “Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever” öffnet das Event immer im Juli seine Tore, zieht gut 400.000 Fans ins verträumte Märchenland, verzaubert mit unglaublich coolen Bühnen, Dekorationen und Acts alle Party-People und sorgt für ein Wochenende, welches man niemals wieder vergessen wird. In der Vergangenheit konnten die Veranstalter bereits DJs wie Avicii, Armin van Buuren, David Guetta, die Swedish House Mafia und The Chainsmokers buchen und konnten die eigentlichen Performances auf der MainStage in mehreren Städten weltweit übertragen lassen. In unter anderem Athen, Barcelona, Marsa und Porto konnten Fans in 2019 den “Unite with Tomorrowland”-Gig live miterleben und zum Bouncen gebracht werden.

Auch das Thema Nachhaltigkeit schreiben die Veranstalter groß und setzen nicht nur auf Zirkusakrobaten, Feuerwerke und Jahrmarktbuden, sondern haben ein weiteres Mal das “Interactive Festival Environment Upgrade” mit am Start und setzen auf die Umwelt. Die Tickets werden zum Beispiel in Form von einem Armband verteilt, welches ein bargeldloses Bezahlen auf dem Gelände ermöglicht und aus recyceltem Material statt Papier besteht. Das Essen wird in nachhaltigen Einwegartikeln verpackt, auf Plastikbecher aller Art muss man in Boom ebenfalls verzichten.

 

Headliner wurden bestätigt
Wie auch im vergangenen Jahr werden wir einmal wieder live vor Ort sein und euch die biggsten Highlights aus Boom präsentieren. Doch wer wird im Sommer 2020 im belgischen Märchenland hinter den Turntables stehen? Genau diese Frage wurde soeben beantwortet - die Veranstalter haben die bestätigten DJs bereits bekannt gegeben.

David Guetta wird demnach einmal wieder die MainStage zum Beben bringen und ein Set präsentieren, von welchem alle Fans nur träumen können. Martin Garrix wird ebenfalls mit am Start sein und wurde als zweiter Headliner bestätigt. Und weil alle guten Dinge drei sind, dürfen wir uns auf Marshmello freuen, welcher mit Sicherheit den Nummer-eins-Track “Happier” live zum Besten geben wird.

Weitere Acts findest Du hier:

Bock aufs Festival des Jahres?
Zwischen dem 14. Dezember 2019 und dem 31. Januar 2020 kann man sich auf der Website des Festivals für alle Tickets registrieren und bekommt am Ende die Chance, sich eines der Pakete - oder normale Tageskarten - zu sichern. Die “Global Journey Travel Packages”, welche ein Tomorrowland-Ticket, Hotel und/oder einen Platz auf dem “DreamVille”-Campingplatz sowie den Transport zum Gelände beinhalten, wurde bereits am Samstag, den 18. Januar freigegeben. Die ersten normalen Eintrittskarten und DreamVille-Kombos gehen am Samstag, den 25. Januar 2020 um 17.00 Uhr an den Start - für den Streich kann man sich bis 20 Uhr am Vorabend registrieren.

Solltest Du beim ersten Versuch zu kurz gekommen sein, gibt es eine zweite Möglichkeit: Am Samstag, den 01. Februar 2020 hast Du einmal wieder die Chance, Dir Festivalkarten und Plätze auf dem Campingplatz zu sichern.

Wer keine Lust auf Warteschlangen hat und sein Geld lieber sparen möchte, für den haben wir eine kleine Überraschung vorbereitet. Zu viel verraten können wir zum redaktionellen Zeitpunkt noch nicht. Wer jedoch Bock auf das Festival des Jahres hat und mit Martin Garrix, Marshmello und David Guetta abfeiern möchte, der sollte unbedingt am Montag um 07:07 Uhr in Deutschlands biggster Morningshow mit am Start sein.