Über guten Musikgeschmack lässt sich bekanntlich streiten - und nun zeigt sich, dass der sogar etwas mit Deinem Wohnort zu tun haben könnte. Spotify hat nun die Liste der meist gestreamten Songs des Jahres 2019 veröffentlicht und die bietet einige Überraschungen - oder hättest Du gedacht, dass Capital Bra in Berlin gar nicht so gut ankommt wie im Schwabenland? 
Spotify Streaming App auf dem Smartphone

Credit: Patrik Michalicka/Unsplash

Hat Dein Musikgeschmacht etwas mit Deinem Wohnort zu tun? Scheint so - das lassen zumindest die Spotify Streaming Listen für 2019 vermuten. Was aber alle Bundesländer scheinbar gemeinsam haben, ist die Leidenschaft für Deutschrap. 

Südwestdeutschland steht auf Hip-Hop
Von vielen verkannt, die Rap-Hochburg Stuttgart. Ja: Das Schwabenland gilt als Mutterstadt einiger bekannter Hip-Hop und Rap-Künstler der vergangenen Jahre. Max Herre, die Fantastischen Vier, Cro ... allesamt kommen aus dem Süden der Republik. Kein Wunder also, dass die Schwaben 2019 am liebsten Rap und Hip-Hop über den schwedischen Streaming-Anbieter Spotify gehört haben.  Mit RIN, Shindy und Bausa kommen zudem drei der erfolgreichsten Künstler dieses Jahrzehnts aus dem Schwabenland - genauer gesagt aus Bietigheim-Bissingen, einer Stadt Nahe Stuttgart mit gerade einmal 43.000 Einwohnern. 

bigFM Deutschrap rasiert Shindy

Credit: William Krause / bigFM

Hessen steht auf Fußball-Hymnen 
Doch auch im Bundesland Hessen weiß man guten Deutschrap zu schätzen. Wie Stuttgart bietet auch das Rhein-Main-Gebiet eine Brutstätte für junge Hip-Hop- und Rap-Artists. Haftbefehl und Olexesh gehören neben den vielen jungen Talenten wie Capo, Mero oder Eno schon fast zum alten Eisen. Dass in der Frankfurt-Playlist trotzdem nur 77 Prozent Hip-Hop-Künstler vorkommen, liegt am Fußball. Knapp ein Zehntel der Playlist besteht aus Fansongs für Eintracht Frankfurt, allesamt irgendwo zwischen Rock und Schlager.

Olexesh-bigfm-Interview-reece.jpeg

Rapper Olexesh mit "Deutschrap rasiert"-Moderator Reece / Credit: William Krause/bigFM 

Nordrhein-Westfalen liebt Apache
Obwohl Apache 207 aus Ludwigshafen kommt, feiert er seine größten Spotify-Erfolge in NRW. Besonders in Düsseldorf feiern die Streamer seinen Song "Roller" - er landet hier auf Platz eins der meist gestreamten Tracks in 2019. Platz zwei sichern sich Henning May (AnnanMayKantereit) und Juju mit ihrer gemeinsamen Single "Vermissen". Weltstars wie Ed Sheeran, Justin Bieber oder Billie Eilish finden sich auch hier nur auf den letzteren Rängen. 

bigFM-Deutschrap-rasiert-Juju-Credit-William-Krause-00005.jpg

Credit: William Krause / bigFM