Zwei Jahre nach dem Abbruch seiner letzten Welttournee möchte sich Justin Bieber gestärkt zurückmelden und mit der Single “Yummy” sein Comeback feiern.

Justin_Bieber_has_a_piece_of_gum_when_out_with_Hailey_Baldwin_on_July_29_2018.jpg

Credit: Gotham / GettyImages

Update
“Ich wollte euch nur ein kleines Update geben. Hoffentlich könnt ihr verstehen, was ich gerade durchmache. Ich habe viel zu kämpfen gehabt. Ich fühle mich super durcheinander und seltsam … Ich erhole mich immer wieder, also mache ich mir keine Sorgen, ich wollte mich nur bei euch melden und euch darum bitten, für mich zu beten. Gott ist gewissenhaft und eure Gebete funktionieren. Die menschlichste Phase, in der ich jemals war, und ich stelle mich allem mit erhobenem Haupt entgegen”, schrieb Justin Bieber im März 2019 via Instagram nieder und erklärte seine Entscheidungen anschließend wie folgt: “Also: Ich habe viele Nachrichten gelesen, in denen stand, dass ihr ein Album wollt ... Ich war in meinen ganzen Teenagerjahren und meinen frühen 20ern ununterbrochen auf Tour und ich habe realisiert, wie ihr wahrscheinlich gesehen habt, dass ich während der letzten Konzertreise todunglücklich war. Das verdiene ich nicht und ihr verdient es ebenso nicht. Ihr zahlt Geld, um zur Show zu kommen und ein lebendiges, energiegeladenes Konzert zu erleben, welches euch Spaß bereitet. Ich war emotional nicht dazu fähig, euch das am Ende der Tour zu geben. Ich habe nach etwas gesucht, es versucht und bin gescheitert wie es die meisten von uns machen.”

Mit einem Posting auf Instagram, Twitter und Co. überraschte Biebs am 20. Dezember 2019 all seine Fans und erklärte jenen, dass er drei spezielle Daten habe, auf welche sich seine Follower freuen können:

Comeback bestätigt
Mehrere Tage sind seither vergangenen und Biebs hat sich an seine Worte gehalten. Am frühen Mittwochmorgen, den 25. Dezember 2019 bestätige der kanadische Superstar sein Comeback und erklärte allen Beliebern, dass er nicht nur eine neue LP erarbeitet habe, sondern auch alle Fans live vom Hocker hauen und auf Tour gehen möchte.

“Als Menschen sind wir alle nicht perfekt. Meine Vergangenheit, meine Fehler, all das, was ich durchgemacht habe … Ich glaube daran, dass ich gerade jetzt da bin, wo ich sein sollte und Gott hat mich an den Punkt geschickt, an welchem er mich sehen wollte”, sagte Justin unter anderem in einem 90 Sekunden langen Trailer, während er an einer Retro-Tankstelle die letzten Jahre Revue passieren ließ.

Passend dazu kündigte er die Single “Yummy” an, welche am 03. Januar 2020 releast werden soll. Das dazu passende Musikvideo hat er ebenfalls schon erarbeitet und möchte mit dem Track sein fünftes Studioalbum promoten. “Ich fühle mich,  als sei es mit dieser LP anders als mit den vorherigen - weil ich einfach in meinem Leben angekommen bin”, sagte der Künstler und gab anschließend die ersten Tourdaten seit seiner abgebrochenen “Purpose”-Weltreise bekannt. Am 14. Mai wird Justin demnach im CenturyLink Field in Seattle erstmals auf der Bühne stehen und am 26. September 2020 den Abschluss des US-amerikanischen Teils im MetLife Stadium in New Jersey feiern.

Wann der “Cold Water”-Interpret in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf der Bühne stehen wird, ist unterdes noch nicht bestätigt worden.