Unzählige Familien bedankten sich bei Sia, welche am Donnerstag, den 28. November 2019 im Supermarkt einige Rechnungen bezahlte.

Sia-is-seen-at-LAX.jpg

Credit: starzfly/Bauer-Griffin / GettyImages

Erntedankfest 2019
Millionen von Christen weltweit haben am Donnerstag, den 28. November 2019 Thanksgiving gefeiert, sich mit ihren Familien oder Freunden getroffen und einen Truthahn - oder eine vegetarische oder vegane Alternative - verspeist. Einige Personen mussten am Vormittag noch schnell einen Abstecher zum Walmart in Palm Springs machen, für das Fest einkaufen gehen und hatten letzten Endes das Glück, dass eine Blondine plötzlich ihren Geldbeutel gezückt und diverse Rechnungen bezahlt hatte. Die erwachsene Frau trug einen Dutt, einen grau/grünen langen Mantel und lief mit ihrer goldenen Kreditkarte von Kasse zu Kasse und zauberte den meisten ein Lächeln ins Gesicht.

Eine ältere Dame überreichte der spendablen Wohltäterin sogar eine gerade erst gekaufte Pflanze und bedankte sich bei ihr … Doch wer war jene Blondine?

Twitter-Userin “Mexian_Locaaa” lud das oben eingebettete Video auf Twitter hoch und bedankte sich in der Beschreibung bei der australischen Musikerin und Grammy-Gewinnerin Sia, welche zum Erntedankfest einigen Familien etwas Gutes tun wollte.

“Sia hat mir heute meine Lebensmittel gekauft. Vielen Dank!! […] Es tut mir leid, dass ich, nachdem ich dich erkannt hatte, jedem erzählt habe, wer du bist. Diese Freundlichkeit muss jedoch anerkannt werden”, schrieb die Twitter-Userin nieder.

Die “Chandelier”-Sängerin selbst soll laut Angaben von “KESQ” nicht ihren richtigen Namen gesagt, sondern sich einfach nur als “CiCi” vorgestellt haben. Auch soll sie allen Einkäufern und Einkäuferinnen gesagt haben, dass sie “im Lotto gewonnen” hätte und demnach die Rechnungen bezahlen möchte.

Nachdem Sia im Walmart die Spendierhosen anhatte, soll sie ebenfalls im “Tj Maxx” - in Deutschland auch “TK Maxx” genannt - die Kreditkarte gezückt und einigen Personen eine Freude bereitet haben.