Statt neue Musik zu releasen, präsentierte Liam die neuen Werbebilder für Hugo Boss und brachte damit alle Fans ins Schwitzen.

Liam-Payne-attends-Republic-Records-Celebrates-Their-Class-Of-2019.jpg

Credit: David Crotty / GettyImages

Neue Werbebilder wurden veröffentlicht
26 Jahre jung ist Liam Payne, welcher in den vergangenen Monaten scheinbar häufiger ins Fitnessstudio gegangen war und sich auf einen ganz besonderen Job vorbereitet hat: Genau genommen ging es um einige Promo-Bilder für die neueste Kollektion des Labels Hugo Boss und die haben es in sich … Nicht nur T-Shirts, Pullover und Hosen vermarktet das ehemalige Mitglied von One Direction, er posierte auch in Unterwäsche und konnte seinen durchtrainierten Körper perfekt in Szene stellen:

Gemeinsam mit Victoria’s Secret-Model Stella Maxwell ging der “Strip that Down”-Interpret am Ende sogar noch einen Schritt weiter und ließ sich mit der Ex von Miley Cyrus beim Shooting in Berlin komplett nackt ablichten. Die heißen Bilder präsentierte Liam mittlerweile bereits via Instagram, Twitter und Co. und brachte seine millionenschwere Anhängerschaft förmlich ins Schwitzen:

“Um unser Engagement für die Musik zu würdigen, haben wir uns mit unserem neuen globalen Markenbotschafter - Singer-Songwriter Liam Payne - zusammengetan und eine exklusive Kollektion mit wichtigen Kleidungsstücken kreiert, welche allesamt von seinem persönlichen Stil inspiriert worden waren. Mit Hinweisen auf sein legendäres Chevron-Tattoo, welches von seiner Fangemeinde nicht unbemerkt bleibt, ist die Kollektion mit auffälligen Pullovern, frischen Logo-Basics und vielem mehr jetzt exklusiv online erhältlich”, hieß es unterdes in einer offiziellen Pressemitteilung vom Label Hugo Boss.

Und weil wir gerade schon einmal bei einem (halb)nackten Liam Payne sind … Vom bekannten Fotografen Mert Alas ließ sich der britische Musiker ein weiteres Mal komplett ohne Klamotten ablichten und wurde von seinen Fans für seinen “wahnsinnigen Körper” gefeiert:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

coming soon with @liampayne

A post shared by Mert Alas (@mertalas) on

Nach dem Abstecher als Model und Markenbotschafter scheint Payne im Übrigen auch die Zeit gefunden zu haben und hat bereits die Promo-Phase für sein Debütalbum “lp1” eingeläutet. Am 06. Dezember 2019 soll der britische Musiker das Werk präsentieren wollen.